Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Merchandiser/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkauf

Branchen

Detailhandel branchenübergreifend - Marketing

Swissdoc

-

Aktualisiert 21.01.2010

Tätigkeiten

Ist verantwortlich für die Warenpräsentation und deren optimalen Platzierung in den Verkaufsstellen sowie für die Verkaufsförderung, die Promotion der Produkte und die Kontaktpflege mit dem Einkaufs- und Verkaufspersonal. Ist Bindeglied zwischen Einkauf und Verkauf bzw. zwischen Marketing und Vertrieb.

Arbeitet vor Ort, kennt die Gegebenheiten und kann mit individuellen Verkaufsstrategien reagieren. Gestaltet kreativ das Umfeld, in dem Waren angeboten und verkauft werden. Aufgabe ist, jedes Produkt in einen verlockenden "eyecatcher" zu verwandeln und Lust auf Neues zu schaffen. Ziel ist die Optimierung des Verkaufserfolges durch konzeptgerechte Gestaltung und Warenpräsentation.

Das Aufgabengebiet beinhaltet: Planen der Verkaufsflächen aufbauend auf Sortiments- und Layoutanalysen, Koordination und Mithilfe des Aufbaus und der Bestückung der Warenträger, termingerechte und qualitativ einwandfreie Umsetzung bei Sortimentswechseln, Erarbeiten von Vorschlägen zur Layoutverbesserung, Kommunizieren von Layoutentscheiden bis in die einzelnen Verkaufsstellen, Optimieren der Mengen in Zusammenarbeit mit der Beschaffung und Disposition, Sicherstellen der Warenverfügbarkeit in Zusammenarbeit mit Einkauf und Logistik.

Kümmert sich auch um Werbematerial oder Promotionsveranstaltungen. Stellt die Einhaltung der Präsentations-, Sortiments- und Qualitätsgrundsätze des Arbeitgebers sicher. Oft gehören auch Marktanalysen (Absatz, Positionierung, Konkurrenzbeobachtung) zum Pflichtenheft.

Tätigkeit ist meistens mit häufigem Reisen verbunden. Ist eher im Non-Food Bereich tätig.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Schuleigenes Diplom/Zertifikat
  • abgeschlossene Lehre im Verkauf/Detailhandel
  • oder mehrjährige Praxis im Verkaufs-/Detailhandelsbereich
Diplom-Lehrgang Merchandiser Klubschule Migros, www.klubschule.ch

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz
  • Analysefähigkeit
  • Kreativität
  • Flexibilität und Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten Reisebereitschaft