?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Research Analyst CYBER

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus - Informatik - Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Öffentliche Verwaltung und Rechtspflege

Swissdoc

0.731.73.0

Aktualisiert 08.12.2021

Tätigkeiten

Research Analysten/-innen CYBER recherchieren, überprüfen und beobachten Trends zu Cyberrisikten und -vorfällen und deren potenzielle Auswirkungen auf  technische Systemlandschaften. Sie führen komplexe Recherchen durch zu wirtschaftlichen, politischen, militärischen oder technischen Fragestellungen, dies z.B. im Dienst des Nachrichtendienstes des Bundes NDB. Diese gezielte Nachrichtenbeschaffung geschieht im Internet (inkl. Dark Net, Social Media etc.), insbesondere zu Akteuren im Zusammenhang mit Cyberbedrohungen. Zu ihren Aufgaben gehört die kritische Quellenauswertung, die Erarbeitung von regelmässigen Lageübersichten und die Erstellung von Berichten für spezifische Zielgruppen. Neben der kontinuierlichen Beobachtung von Cyberakteuren und deren Angriffsverfahren sowie den damit verbundenen Vorfällen übernehmen sie auch regelmässig spezifische Rechereaufträge aus dem Bereich Cyber. 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Universitäre Hochschule

Masterabschluss in Politikwissenschaften/Internationalen Beziehungen, Neuerer Geschichte u.ä. oder Wirtschaftsinformatik. Hervorragendes Englisch, je nachdem Weiterbildungen zu Themen Cyberkriminalität, Forensik.

Voraussetzungen

Anforderungen

Hochschulabschluss in Politikwissenschaften/Internationalen Beziehungen, Neuerer Geschichte oder Wirtschaftsinformatik. Analytische und redaktionelle Fähigkeiten, Selbständigkeit, hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit. Sehr gute Englischkenntnisse und Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen. Makelloser Strafregisterauszug.

berufsberatung.ch