Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Law

Master FH

Kalaidos Fachhochschule Schweiz > Kalaidos Law School

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Rechtswissenschaften

Swissdoc

7.623.7.0

Aktualisiert 07.08.2018

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Gesetze und Verordnungen ermöglichen es, unser Umfeld rechtlich zu gestalten, Konflikten vorzubeugen und Streitfälle zu lösen. Gesellschaftliche und technologische Entwicklungen erfordern zudem laufend neue gesetzliche Regelungen. Mehr zur Studienrichtung Rechtswissenschaft.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.
Dieser Master verlangt 90 ECTS-Punkte.

Der Master bietet die Möglichkeit, das im Bachelor of Law erworbene Wissen in Rechtswissenschaften berufs- oder familienbegleitend zu vertiefen, weiter zu vernetzen und bis zu einem gewissen Grad zu spezialisieren.

Das Studium wird sequentiell in Modulen von je ca. 6 Wochen Dauer absolviert. Das in den Modulen erworbene Wissen wird jeweils im letzten Modul des Semesters in einer Fallbearbeitung praktisch umgesetzt und vernetzt.

Präsenzunterricht:
ca. 14-täglich Dienstag- und Donnerstagabend plus einige Samstage (keine Präsenzpflicht)

Berufstätigkeit: Es wird einschlägige Berufspraxis oder Familienarbeit von mind. 50% während der ganzen Studienzeit verlangt.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Jahr Modul 
 1

Arbeitsrecht
Wirtschafts- und Verwaltungsstrafrecht
Internationales Privat- und Verfahrensrecht
Römisches Recht
Immaterialgüterrecht/US Business Law
Wissenschaftliches Arbeiten
Steuerrecht
Öffentliches Wirtschaftsrecht
Fallbearbeitung Privat-, Straf-, Verfahrensrecht

 2 Finanzmarktrecht
Vertieftes Haftpflicht- und Privatversicherungsrecht
Moot Court im Privat- und Strafrecht
Wettbewerbsrecht
Sozialversicherungsrecht
Fallbearbeitungen im öffentlichen Recht
Umwelt-, Raumplanungs- und Baurecht

Voraussetzungen

Zulassung

  • juristischer Bachelor-Abschluss einer eidg. anerkannten Hochschule (Uni, Fachhochschule), oder
  • gleichwertiger Abschluss einer ausländischen Hochschule und mind. ein Jahr studienrelevante Arbeitserfahrung

Kosten

Semestergebühr: CHF 10'500.- (oder CHF 1'750.- pro Monat), inkl. reguläre Prüfungen, Übungsmaterial und Begleithefte, exkl. Kosten für Bücher
Immatrikulationsgebühr: CHF 100.-

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Law Kalaidos FH

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai, November

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

und ev. Englisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Dr. phil. Regula Altmann-Jöhl, Studiengangsdirektorin: Tel. +41 44 200 19 95, E-Mail: regula.altmann-joehl@kalaidos-fh.ch

berufsberatung.ch