Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Management and Law

Master FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie - Rechtswissenschaften

Swissdoc

7.623.5.0

Aktualisiert 17.09.2018

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Wirtschaftswissenschaften setzen sich aus den beiden Hauptdisziplinen Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL) zusammen. Diese unterscheiden sich voneinander durch den Blickwinkel, aus dem sie das ökonomische Geschehen betrachten. Management and Law ist ein Teilgebiet der Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften. Mehr zur Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.
Dieser Master verlangt 90 ECTS-Punkte.

Der Master fördert den strategischen Weitblick sowie die operative Umsetzungsstärke der Studierenden und vermittelt Methodenkompetenz zum effizienten Einsatz des juristischen Instrumentariums. Sie setzen sich intensiv mit internationalen Standards und grenzüberschreitenden Problemstellungen auseinander. Sie lernen, Risikofaktoren zu verstehen, adäquat damit umzugehen und Recht als Steuerungs- und Führungsinstrument einzusetzen. Sie befassen sich aufbauend mit Planung, Strategie, Organisation, Finanzierung sowie Umsetzung und Kontrolle.

Semesterstruktur:

  • 1. Semester: Grundlagen
  • 2. Semester: Themenschwerpunkte Planung und Strategie
  • 3. Semester: Themenschwerpunkte Organisation und Finanzierung
  • 4. Semester: Umsetzung und Kontrolle

Anstelle des 3. Semesters kann in Absprache mit der Studiengangleitung optional ein Austauschsemester an einer Partnerhochschule im Ausland absolviert werden.

Berufstätigkeit: bis max. 50% möglich

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Module ECTS-Punte 

 1. Semester

International Economics and Politics 6
Rechtliches Risikomanagement und Corporate Governance
Konzeptionelles und wissenschaftliches Arbeiten 6
Praxisorientierte Forschungsprojekte 6

2. Semester

Managing Strategy 6
Regulation and Competition 6
International Labor and Social Security Law 6
Interdisziplinäre Vernetzung von Forschungsleistungen 6

3. Semester

Financial Management 6
Internationales Unternehmens- und Steuerrecht 6
Scientific Exchange and International Conference 9

4. Semester

Managing Change and Innovation 6
Masterarbeit 15

Total

90

Voraussetzungen

Zulassung

Bachelorabschluss in

  • Wirtschaftsrecht
  • Betriebsökonomie ohne juristische Vertiefung (erfordert zusätzliche Studienleistungen im juristischen Bereich)
  • Rechtswissenschaft (Passerelle: zusätzliche Studienleistungen im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich)
  • einer anderen Studienrichtung mit ausgeprägter rechtswissenschaftlicher Komponente (Passerelle: im Einzelfall zu klären)
  • Eignungsabklärung

Neben soliden Kenntnissen im nationalen Wirtschaftsrecht der Schweiz oder eines anderen Landes sind erforderlich:

  • Systemkenntnisse in internationalem Wirtschaftsrecht
  • EU-Recht und angloamerikanischem Recht
  • Mündliche und schriftliche Beherrschung der deutschen und der englischen Sprache 
  • Fähigkeit zu angewandt-wissenschaftlicher Arbeit auf Masterniveau

Kosten

CHF 720.- pro Semester
Hinzu kommen weitere Aufwände rund ums Studium.

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science ZFH in Management and Law

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte September

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

und Englisch

Bemerkungen

Dieser Master der ZHAW School of Management and Law wird in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern – Wirtschaft angeboten.

Links

Auskünfte / Kontakt

Student Services:
Tel. +41 (0) 58 934 68 68
E-Mail: studentservices.sml@zhaw.ch

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch