?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Hochschuldidaktik

CAS

OST – Ostschweizer Fachhochschule (FHO Fachhochschule Ostschweiz) > Campus St.Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG) - Rapperswil SG (SG) - Chur (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 27.10.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Der Certificate of Advanced Studies (CAS) FHO in Hochschuldidaktik dient dem Erwerb und Nachweis von didaktisch-methodischen Mindestqualifikationen für Hochschuldozierende. Das Basisstudium (7 ECTS) umfasst drei Pflicht- sowie ein bis zwei Wahlpflichtmodule. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat der FHO. Das Vertiefungsstudium (3 ECTS) besteht aus einem Angebot an didaktischen Wahlpflichtmodulen.

Auf der Grundlage eines hochschulspezifischen Didaktikverständnisses werden zentrale Grundsätze und Methoden zur Planung, Durchführung und Evaluation des Kontakt- und angeleiteten Selbststudiums erarbeitet und umgesetzt:

Basisstudium

  • Pflichtmodul Kontaktstudim
    - Kontaktstudium planen, durchführen und evaluieren
  • Pflichtmodul Selbststudium
    - Selbststudium planen, begleiten und evaluieren
  • Pflichtmodul Selbständiger Praxistransfer
    - Zertifikatsarbeit
  • Wahlpflichtmodule (s. Vertiefungsstudium)

Vertiefungsstudium

Wahlpflichtmodule (0.5 oder 1 ECTS bzw. 1 bis 2 Präsenztage pro Modul)

  • Lehr-Lern-Materialien einsetzen und entwickeln
  • Rechtliche Fragen aus dem Unterrichtsalltag kompetent beantworten
  • Exkursionen vorbereiten und durchführen
  • Fälle entwickeln und einsetzen
  • Unterricht mit Grossgruppen gestalten
  • Virtuelle Vorbereitung auf Modul Lehren mit neuen Medien
  • Lehren mit neuen Medien

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst 10 ECTS-Punkte. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Dozierende und Mittelbauangehörige von Hochschulen, die in der Lehre tätig sind.

Anmeldung

Anmeldeschluss: jeweils 30. Juni

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS FHO in Hochschuldidaktik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)
  • Rapperswil SG (SG)
  • Chur (GR)

Fachhochschule Graubünden, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

3 Semester; ca. 300 Lern- und Arbeitsstunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Studiengangleitung liegt beim Zentrum für Hochschulbildung (ZHB) der FHS St.Gallen.

Links

berufsberatung.ch