?global_aria_skip_link_title?

Suche

Gebäudehüllen-Meister/in

Eidg. Diplom HFP

Bildungszentrum Polybau

Kategorien
Ausbildungsort

Uzwil (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

7.430.10.0

Aktualisiert 12.04.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. höhere Fachprüfung HFP vor.

Abzuschliessende Module

  • ME 1 Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • ME 2 Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • ME 3 Vertragsrecht
  • ME 4 Erfolgreich verkaufen
  • ME 5 Versicherungen und Mehrwertsteuer
  • ME 6 Marketing
  • ME 7 Personalführung 3
  • ME 8 Rede- und Präsentationstechnik
  • ME 9 Baurecht
  • ME 10 Grundlagen Finanzbuchhaltung
  • ME 11 Strategische Finanzbuchhaltung
  • ME 12 Unternehmensrecht
  • ME 13 Bautechnik 2
  • ME 14 Betriebliche Kalkulation
  • ME 15 Prozessmanagement
  • ME 16 Innovation
  • ME 17 Qualitätsmanagement
  • ME 18 Unternehmensführung
  • ME 19 Personalentwicklung

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassung zur höheren Fachprüfung:

  • Eidgenössischer Fachausweis als Bauführer Gebäudehülle (ehemals Polybau-Polier) oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 2 Jahre Berufspraxis in bauleitender Tätigkeit
  • Erfolgreicher Abschluss der einzelnen Module mittels Prüfung oder Praxisumsetzung

Kosten

Kursgebühren: CHF 14'112.- für Mitglieder Trägerverbände * / CHF 17'640.- für Nichtmitglieder
Prüfungsgebühren Abschlussprüfung: CHF 1'000.- für Mitglieder Trägerverbände Polybau* / CHF 1'250.- für Nichtmitglieder

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

* Trägerverbände Polybau sind Gebäudehülle Schweiz, SFHF, SGUV, PAVIDENSA und VSR

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Gebäudehüllen-Meister/in dipl. (HFP)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Uzwil (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

53 Kurstage, verteilt auf ca. 14 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch