Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Obligatorische Ausbildung Block 1

Kantonales Diplom

Gastro-Fribourg Berufsbildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gastronomie, Hotellerie

Swissdoc

9.220.4.0

Aktualisiert 25.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kantonales Gaststätten-Gesetz 1½ Tag  
Küchenorganisation, Kulinarische Methoden,
Lebensmittelrecht
2 Tage NEU
Lebensmittelhygiene 3 Tage  
Kenntnisse von Getränken 2 Tag NEU
Arbeitssicherheit 1 Tag  
Brandverhütung  ½ Tag  
Suchtprävention ½ Tag  
Eidg. Alkoholgesetz-Spirituosen
Drogen
Alkohol am Steuer
1 Tag

Lernziel

Am 11. Dezember 2012 hat der Staatsrat die Verordnung zur Änderung des Ausführungsreglements zum Gesetz über die öffentlichen Gaststätten und den Tanz angenommen.

Die Kurse «Obligatorische Ausbildung» werden somit ab 2014 von einer Dauer von 12 ½ Tagen auf eine von 23 Tagen übergehen. Sie werden es den Teilnehmern erlauben, eine öffentliche Gaststätte zu führen, sofern diese die Prüfungen erfolgreich bestehen.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Gewerbepolizei prüft jedes Dossier und entscheidet über die Zulassung.
Einschreibung über:
Gewerbepolizei
Grand-Rue 12
Postfach 193
1702 Freiburg
Tel. 026 305 14 77

Kosten

siehe Internet

Abschluss

  • Kantonales Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

ch. Primevères 11

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Internet

Dauer

siehe Internet

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

weitere Informationen zu den verschiedenen Patenten siehe:
http://www.fr.ch/spoco/de/pub/etsd.htm

Links