Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gastgewerbe, obligatorische Ausbildung

Kantonales Diplom

GastroFribourg

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gastronomie, Hotellerie

Swissdoc

9.220.4.0

Aktualisiert 28.01.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Personen, die eine öffentliche Gaststätte im Kanton Freiburg übernehmen oder eröffnen möchten, müssen eine obligatorische Ausbildung besuchen.

GastroFribourg ist vom Kanton Freiburg beauftragt um diesen Kurs zu organisieren. Die Einschreibung erfolgt jedoch beim Amt für Gewerbepolizei.

Aufbau der Ausbildung

Das Kursprogramm erstreckt sich über 23 Tage (11.5 Tage pro Block) und umfasst folgende Bereiche:

  • Bewilligungssystem
  • Lebensmittelsicherheit
  • Prävention
  • Betriebsführung
  Tage
Block 1  
Kantonales Gaststättengesetz 1½ 
Küchenorganisation, kulinarische Methoden, Lebensmittel 2
Lebensmittelhygiene 3
Getränkekenntnisse 2
Sicherheit am Arbeitsplatz 1
Brandverhütung ½ 
Suchtprävention ½
Eidg. Alkoholgesetz-Spirituosen, Drogen, Alkohol am Steuer 1
Block 2  
Arbeitsrecht 2
Lohnabrechnungen und Sozialversicherungen
Buchführungsgrundlagen
Güterstände und Mietvertrag ½
Fremdenpolizei ½
Schwarzarbeit ½

Voraussetzungen

Zulassung

Die Gewerbepolizei prüft jedes Dossier und entscheidet über die Zulassung.

Amt für Gewerbepolizei
Grand-Rue 27
Postfach 1174
1702 Freiburg
Tel. +41 26 305 14 77

Kosten

  • Block 1: CHF 2250.- (GastroFribourg)
  • Block 2: CHF 2250.- (GastroFribourg)
  • Prüfungsgebühr: CHF 400.- (Gewerbepolizei)
  • Einschreibegebühr: CHF 200.- (Gewerbepolizei)

Abschluss

  • Kantonales Diplom

Erlaubt das Führen einer öffentlichen Gaststätte im Kanton Freiburg

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Webseite des Anbieters

Dauer

23 Tage (2 Blöcke à 11.5 Tage)

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Dieser Kurs wird auf Deutsch durchgeführt, existiert aber ebenfalls auf Französisch.

Links

berufsberatung.ch