Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Schreinermeister/in

Eidg. Diplom HFP

Berufs- und Weiterbildungszentrum Lyss BWZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lyss (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.450.13.0

Aktualisiert 07.04.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Schreinermeister/innen sind Unternehmerpersönlichkeiten und führen ein Unternehmen unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. Sie verantworten Marktauftritt und langfristige, strategische Entwicklung. 

Schreinermeister/innen leiten einen Betrieb ganzheitlich und nachhaltig. Dabei gehen sie analytisch und lösungsorientiert vor. Sie sind zuständig für Marketing, Verkauf und Personalmanagement. Schreinermeister/innen verhandeln mit Kunden, Lieferanten und Finanzinstituten. Sie erstellen Kalkulationen und Offerten, für spezifische Kundenbedürfnisse entwickeln sie gestalterische Ideen.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Höhere Fachprüfung.

Aufbau der Ausbildung

Die gesamte Vorbereitung auf die höhere Fachprüfung umfasst:

  • Präsenzmodul: Gestalten/Entwerfen
  • Präsenzmodul: Unternehmen führen - Grundstufe
  • Präsenzmodul: Unternehmen führen - Aufbaustufe
  • Modulprüfungen

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Eidg. Fachausweis als Projektleiter/in Schreinerei, Produktionsleiter/in Schreinerei, Schreiner/in-Werkmeister/in oder Projektleiter/in Innenausbau

b) Mind. vier Jahre Berufserfahrung in der Schreinerbranche seit Abschluss der beruflichen Grundbildung

c) Nachweis der erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Anmeldung

Anmeldefrist: September

Kosten

CHF 23'680.-

Modulprüfungen: CHF 1'480.-

Lehrmittel, Kopien, Exkursionen: ca. CHF 650.-

Externe Prüfungsgebühren (inkl. Diplomarbeit): CHF 2'950.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Nach externer Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lyss (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar

Dauer

Stufe D: 2 Semester (ca. 740 Lektionen)
Kurstage: Montag und Dienstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch