Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch ist das Portal am Freitag, 22. November ab 18.00 Uhr bis Samstag, 23. November 08.00 Uhr nicht verfügbar.

Suche

Arbeitsrecht

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Rechtswissenschaften

Swissdoc

7.623.3.0

Aktualisiert 18.09.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbidlung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

Die Teilnehmenden

  • verstehen die Vielfalt des schweizerischen Arbeitsrechts und kennen die  verschiedenartigen Rechtsquellen, deren Zusammenspiel sowie die arbeitsrechtlichen Grundbegriffe.
  • sind fähig, arbeitsrechtliche Fragestellungen aus dem betrieblichen Alltag in diesem Normengeflecht richtig zu verorten und die relevanten einschlägigen Bestimmungen und Urteile zu finden.
  • können dank der erlernten Fallbearbeitungsmethode das Arbeitsrecht auf typische Fälle aus der Praxis selbständig anwenden.
  • sind in der Lage, Projekte für Mitarbeitende so zu gestalten, dass rechtliche Probleme vermieden werden.

Inhalt:

Modul I Rechte und Pflichten:

  • Rechtsquellen, Lohn, Arbeits- und Treuepflicht, Arbeitszeit, Lohnfortzahlung, Persönlichkeitsschutz

Modul II Rahmenbedingungen und Spezielles:

  • Rekrutierung, Vertragsschluss, Beendigung, Spezielle Arbeitsverhältnisse, Kollektives Arbeitsrecht, Rechtsdurchsetzung

Präsenzunterricht: jeweils Fr (120 Lektionen)

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule (Universität, Fachhochschule)
  • Praktikerinnen und Praktiker mit vergleichbarer Ausbildung bzw. Berufserfahrung im Personalwesen  können sur dossier zugelassen werden
  • über die Zulassung entscheidet die Kursleitung

Zielpublikum

  • HR-Leiterinnen und -Leiter bei privaten und öffentlichen Unternehmen
  • HR-Spezialistinnen und -Spezialisten
  • Geschäftsleitungsmitglieder
  • Linienmanagerinnen und -Manager aus allen Branchen
  • Fachverantwortliche in Verbänden

Kosten

CHF 6900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Arbeitsrecht

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar

Dauer

15 Kurstage verteilt auf ca. 5 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Zentrum für Sozialrecht und Abteilung Business Law der ZHAW 

Links

Auskünfte / Kontakt

Customer Service Weiterbildung:
Tel. +41 58 934 79 63

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch