Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Human Capital Management (HCM)

MAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.32.0

Aktualisiert 01.02.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Der Bereich Human Resources (HR) hat in den letzten Jahren einen tief greifenden Wandel durchgemacht. HR-Abteilungen wurden reorganisiert, Rollen neu definiert. Die Ansprüche sind gewachsen. Die Linie verlangt nicht nur effizientere Services. Führungskräfte sind professionell zu beraten, HR-Systeme reibungslos und mit möglichst wenig Aufwand zu betreiben. Zudem werden die disruptiven Veränderungen der Arbeitswelt das HR auch in Zukunft stark beeinflussen.

Die Teilnehmenden sind mit der betriebswirtschaftlichen Denkweise vertraut sowie strategisch ausgerichtet und somit in der Lage, sämtliche verantwortungsvolle Funktionen im HR auszuüben. Unabhängig von ihrer Position treiben sie die Professionalisierung im HR voran. Den gestiegenen internen Ansprüchen begegnen sie mit wirksamen Lösungen. Diese entwickeln sie jeweils aus der spezifischen Unternehmenssituation heraus.

Der MAS umfasst vier CAS und eine Masterarbeit. Aus den folgenden Wahlpflicht-CAS muss (mindestens) eines gewählt werden:

  • CAS Strategisches HCM & Analytics
  • CAS Performance und Compensation Management

Je nach persönlicher Zielsetzung können drei weitere Module aus folgender Liste gewählt werden:

  • CAS HR-Marketing
  • CAS Excellence in HR-Consulting
  • CAS International HR Management
  • CAS Personalentwicklung
  • CAS Human Capital & Leadership
  • CAS Arbeitsrecht (rechtliches CAS) ODER
  • CAS Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis (rechtliches CAS)

Es kann max. ein CAS aus dem rechtlichen Themenkreis an den MAS HCM angerechnet werden.

Präsenzunterricht: jeweils ein fixer Wochentag

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule (Universität, Fachhochschule) mit mind. drei Jahren relevanter Berufserfahrung
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung im HR in verantwortlicher Funktion und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule, höhere Fachprüfung mit eidgenöss. Fachausweis / Diplom) verfügen. Zudem muss der Weiterbildungskurs «Wissenschaftliche Arbeiten schreiben» erfolgreich absolviert werden.
  • Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

 

Zielpublikum

HR-Expertinnen und -Experten aus allen öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereichen. Teilnehmende verfügen bereits über mehrere Jahre Berufserfahrung in verantwortlicher Funktion. Das Studium steht auch für Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit mehrjähriger Managementerfahrung in Linienfunktionen offen, die einen Wechsel ins HR anstreben.

Kosten

CHF 30'000.- bzw. 30'300.- (inkl. Kursunterlagen, vorgeschriebene Literatur, Prüfungsgebühren)
Kosten je CAS: CHF 6'900.- (bzw. 7'200.-)
Kosten der Masterarbeit: CHF 2'400.-

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies ZFH Human Capital Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend

Dauer

1.5 bis 5 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Zentrum für Human Capital Management

Links

Auskünfte / Kontakt

Customer Service Weiterbildung: Tel. +41 58 934 79 79, E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch

 

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch