Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Sozialversicherungs-Fachmann/-Fachfrau

Eidg. Fachausweis BP

Wirtschaftsschule KV Winterthur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen

Swissdoc

7.615.9.0

Aktualisiert 25.02.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung vor.

Sie erarbeiten sich fundierte Fachkenntnisse in sämtlichen Sozialversicherungen, in den entsprechenden Rechtsgebieten, im Bereich der Privatversicherungen sowie in Fragestellungen der Sozialen Sicherheit. Sie verfügen damit über gesuchtes Spezialistenwissen und können dieses in ihrer täglichen Arbeit umsetzen.

Themen / Prüfungsteile

  • Alters- und Hinterlassenenversicherung
  • Invalidenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Krankenversicherung
  • Berufliche Vorsorge
  • Soziale Sicherheit
  • Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschädigung
  • Erwerbsersatzordnung, Erwerbsersatz bei Mutterschaft, Familienzulagen, Militärversicherung
  • Recht, Koordination
  • Ergänzungsleistungen, Sozialhilfe

Aufbau der Ausbildung

Der Bildungsgang umfasst 4 Phasen, semester-übergreifend:

Phase 1: Einführung

Phase 2: Behandlung des gesamten Lernstoffes

Phase 3: 4 Lernwerkstätten – Test-/Probeprüfungen – Vorbereitung auf Teilprüfung 1

Phase 4: 2 Lernwerkstätten – Test-/Probeprüfungen – Vorbereitung auf Teilprüfung 2

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen beruflichen Grundbildung
  • ein Maturitätszeugnis;

oder

  • ein eidgenössisches Berufsattest einer mindestens 2-jährigen beruflichen
    Grundbildung;
  • und nach abgeschlossener Grundausbildung bis zum Prüfungsbeginn eine mind. 3-jährige (bei Vorliegen eines Ausweises nach Ziff. 3.31 lit. al) bzw. mind. 5-jährige (bei Vorliegen eines Ausweises nach Ziff. 3.31 lit. a2) Berufspraxis im Sozialversicherungsbereich

Kosten

CHF 9'000.-
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Prüfungen.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Sozialversicherungs-Fachmann/-Fachfrau mit eidg. Fachausweis (BP)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Intensivkurs: April
Normalkurs: Oktober
genaue Daten auf Anfrage bzw. gemäss Webseite der Schule

Dauer

Intensivkurs: 3 Semester
Normalkurs: 4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch