Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Betriebswirtschafter/in

Diplom HF

zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.3.0

Aktualisiert 23.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Während dieses Studiengangs am Zentrum Bildung bereiten sich angehende Betriebswirtschafter/innen HF darauf vor, anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in allen Bereichen des Managements zu übernehmen. Sie arbeiten bei Banken und Versicherungen, in öffentlichen Verwaltungen, Treuhandbüros, IT-Betrieben, Non-Profit-Organisationen sowie Industrie- und Handelsfirmen. Sie verfügen über breite und vernetzte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die es ihnen erlauben, eine Führungsposition einzunehmen. Die breit gefächerte Wirtschaftsausbildung eignet sich zudem gut für den Aufbau eines eigenen Unternehmens.

Lernziel

Vorbereitung auf die Diplomprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer 3-jährigen beruflichen Grundbildung als Kaufmann/Kauffrau EFZ und/oder Berufsmaturität oder Diplom einer Handelsmittelschule und mindestens 2 Jahre kaufmännische Berufspraxis
  • Abschluss einer anderen 3-jährigen beruflichen Grundbildung und über nachweislich 3 Jahre kaufmännische Berufspraxis
  • Abschluss einer gymnasialen Maturität und 3 Jahre kaufmännische Berufspraxis
  • Während des Studium muss eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 50 % nachgewiesen werden

Kosten

CHF 11'700.- exkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühr mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kt. Aargau

Weitere Kosten siehe Website

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Perspektiven

  • Nachdiplomstudium zu unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen
  • Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie mit diversen Vertiefungsrichtungen
  • Verkürzter Höhere Fachprüfung als Experte/Expertin in Organisationsmanagement mit eidg. Diplom, dipl. Experte/Expertin in Rechnungslegung und Controlling, dipl. Leiter/in Human Resources, dipl. Wirtschaftsprüfer/in, dipl. Treuhandexperte/-expertin, dipl. Steuerexperte/-expertin usw.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

6 Semester
verkürzte Variante 4 Semester. Dabei werden Vorleistungen aus vorangegangenen Weiterrbildungen anerkannt. Details siehe Website

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Infoveranstaltungen siehe Website

Links

Auskünfte / Kontakt

Ruedi Schweizer
Mail: ruedi.schweizer@zentrumbildung.ch
Tel: 056 200 15 60

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch