Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Handelsschule für Erwachsene edupool.ch

Abschluss Verband

zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG) - Brugg AG (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

5.611.2.0

Aktualisiert 25.03.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diese Fächer werden in der Handelsschule unterrichtet:

  • Deutsch
  • Rechnungswesen
  • Betriebskunde
  • Volkswirtschaftslehre 
  • Rechtskunde 
  • Office Skills I (Word, PowerPoint)
  • Office Skills II (Excel, Wirtschaftssprache)

 

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Lernbereitschaft  & Volljährigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Computer-Grundkenntnisse

Von Vorteil:

  • Berufslehre in einem nichtkaufmännischen Beruf oder Anlehre
  • Grundwissen im Fach Rechnungswesen (vom Anbieter empfohlen: Vorkurs Rechnungswesen).

     

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an Personen:

  • aus dem Detailhandel und gewerblichen Bereich, die sich kaufmännisches Grundwissen aneignen wollen.
  • die nach einem Unterbruch wieder ins Berufsleben einsteigen oder aus einem anderen Berufsfeld umsteigen wollen.
  • die eine ausländische Ausbildung haben.

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters

Kosten

CHF 5'050.- inkl. Lehrmittel / CHF 2‘525.- pro Semester

Einschreibegebühren inkl. Studentenausweis von CHF 190.
Prüfungsgebühren CHF 700.-

Der Lehrgang wird, als vorbereitender Lehrgang auf eine eidg. Berufsprüfung, subventioniert.

Subventionen:

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung:

https://berufsberatung.ch/dyn/show/3880

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Diplom Handelsschule edupool.ch (schweizweit anerkannt)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)
  • Brugg AG (AG)

zB. Zentrum Bildung
Industriestrasse 19
5201 Brugg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters

Dauer

2 Semester (Wird als Tages- oder Abendhandelsschule angeboten)

Teilnehmende können die zwei Semester der Handelsschule als Abendhandelsschule an zwei Abenden pro Woche absolvieren. Oder sie gehen einmal in der Woche ganztags zur Weiterbildung – das wäre die Tageshandelsschule.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Infoveranstaltungen siehe Website des Anbieters

Links

berufsberatung.ch