Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Projekt- und Werkstattleiter/in im Schaltanlagenbau

Eidg. Fachausweis BP

VSAS - Verband Schaltanlagen und Automatik Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Biel/Bienne (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

7.555.22.0

Aktualisiert 23.04.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dieser Vorbereitungskurs startet auf dem Abschlussniveau der Grundbildung Automatiker EFZ. Insbesondere in den Bereichen Mathematik und Elektrotechnik können individuelle vorgängige Bildungsanstrengungen empfehlenswert sein. 

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Aufbau der Ausbildung

  • Einführungsmodul: Allgemeine Grundlagen (88 Lektionen)
  • Modul 1: Elektrotechnik (100 Lektionen)
  • Modul 2: Automatisierung (88 Lektionen)
  • Modul 3: Schaltanlagenplanung (80 Lektionen)
  • Modul 4: Schaltanlagentechnik (88 Lektionen)
  • Modul 5: Projektleiter/Werkstattleiter: Projektleitung, Kalkulation Arbeitssicherheit, Personalführung (72 Lektionen)

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Automatiker/in oder gleichwertige 4-jährige Grundbildung und eine 2-jährige praktische Tätigkeit im Bereich des Schaltanlagen- oder Steuerungsbau
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Automatikmonteur/in oder einer gleichwertigen 3-jährigen Grundbildung und eine 3-jährige praktische Tätigkeit im Bereich des Schaltanlagen- oder Steuerungsbau
  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis und eine 4-jährige praktische Tätigkeit im Bereich des Schaltanlagen- oder Steuerungsbau

Zulassung zur Berufsprüfung gemäss eidg. Reglement.

Anmeldung

Anmeldefrist: 17. Mai.

Kosten

CHF 19'300.-
CHF 16'400.- Vollmitglieder VSAS
CHF 18'200.- andere Mitglieder VSAS

Gebühr eidg. Berufsprüfung: ca. CHF 2'000.- 

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung:
Projekt- und Werkstattleiter/in im Schaltanlagenbau mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel/Bienne (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

1.5 Jahre
Der Unterricht ist aufgeteilt in 15 Modulkurswochen mit insgesamt 516 Lektionen Unterricht und 5 Modulprüfungen. In der Regel findet eine Modulkurswoche pro Monat statt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Module können auch einzeln gebucht werden.

Links

berufsberatung.ch