?global_aria_skip_link_title?

Suche

Techniker/in Maschinenbau, dipl.

Diplom HF

TEKO Schweizerische Fachschule - Bern

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Metall, Maschinen

Swissdoc

7.553.2.0

Aktualisiert 16.11.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das eidgenössisch anerkannte Diplom Techniker/in HF Maschinenbau qualifiziert die Absolvierenden für Tätigkeiten wie:

  • Maschinen- oder Maschinenelemente entwerfen und berechnen
  • Prototypen zur Überprüfung der Funktionalität bauen
  • mit IT-basierten Konstruktions-, Simulations- und Berechnungswerkzeugen Lösungen entwickeln
  • Maschinenteile mit verschiedenen Werkstoffen dimensionieren und konstruieren
  • Eine Führungsfunktion in den Bereichen Produktion, Versuchswesen, Qualitätssicherung, Service und Inbetriebnahme übernehmen

Lernziel

Die Teilnehmenden 

  • erwerben umfassende Kenntnisse in Konstruktion, Maschinentechnik, Steuerungs- und Regeltechnik sowie Mechatronik
  • wenden das in praxisorientierten Projekt- und Semesterarbeiten  erworbene Wissen an. 
  • können im eigenen Berufsumfeld laufend die während des Studiums erworbenen Kompetenzen einsetzen.

Aufbau der Ausbildung

Allgemeinbildende Fächer            

  • Präsentationstechnik, Selbst- und Kompetenzmanagement 
  • Schriftliche Kommunikation
  • Englisch
  • Betriebswirtschaft, Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Leadership, Mitarbeiterführung

Grundlagenfächer            

  • Informationstechnologien
  • Physik
  • Mathematik, Software-Tools

Technische Fächer            

  • Methodische Konstruktionslehre
  • Statik  
  • Wärmelehre
  • Festigkeitslehre
  • Werkstoffe
  • Elektrotechnik, Antriebstechnik
  • Nachhaltigkeit, Umwelt, Sicherheit
  • Konstruktionselemente, Maschinentechnik
  • Normen, Recht
  • Strömungslehre
  • Baugruppen konstruieren
  • Maschinensteuerung, SPS
  • Produktionsplanung, Verfahrenstechnik
  • Montage, Inbetriebnahme und Service

Praktika            

  • Präsentation
  • Projektarbeiten, Semesterarbeit
  • Synthesearbeit

Diplomarbeit            

  • 6-wöchige Diplomarbeit

Voraussetzungen

Zulassung

Die Weiterbildung richtet sich an folgende ausgebildete Berufsleute:

  • Polymechaniker/in (Maschinenmechaniker/in, Werkzeugmacher/in)
  • Automobil Mechatroniker/in (Automechaniker/in)
  • Automatiker/in
  • Anlagen- und Apparatebauer/in
  • Produktionsmechaniker/in
  • Konstrukteur/in (Maschinenzeichner/in)
  • Physiklaborant/in
  • Kunststofftechnologe/in
  • Formenbauer/in (Technische/r Modellbauer/in)
  • und artverwandte Berufe mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Eine Zulassung «sur dossier» ist möglich.

Anmeldung

Siehe Webseite des Anbieters

Kosten

CHF 5'200.- pro Semester

Mit Vergünstigung des Wohnsitzkantons: CHF 2'800.- pro Semester

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Techniker/in HF, Fachrichtung Maschinenbau

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

6 Semester zu jeweils max. 20 Wochen

Abendschule: Der Unterricht findet an drei Abenden oder an zwei Abenden und am Samstagmorgen mehrheitlich im Präsenzunterricht statt.

Tagesschule: Der Unterricht findet an einem Wochentag sowie zusätzlich an einem Abend oder am Samstagmorgen mehrheitlich im Präsenzunterricht statt.

Hybrider Unterricht: Der Unterricht findet mehrheitlich online statt. Die Teilnahme am Unterricht erfolgt ortsungebunden zu den im Stundenplan festgelegten Zeiten. In jedem Fachgebiet gibt es Präsenzveranstaltungen für Prüfungen und Projektarbeiten.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Mit einer technischen Berufsmaturität verkürzt sich die Studienzeit dank  einem individuellen Studienplan von 3 auf 2 Jahre.

Links

berufsberatung.ch