Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Mountainbike-Führer/in, Swiss Cycling MTB Guide

Eidg. Fachausweis BP

Swiss Cycling

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Magglingen/Macolin (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sport, Bewegung

Swissdoc

7.721.35.0 - 9.721.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang Swiss Cycling MTB Guide richtet sich an Personen, welche im kommerziellen Bereich Mountainbike-Touren führen wollen. Eine solide eigene Fahrtechnik auf dem Bike, gute Orientierungsfähigkeiten sowie natürlich vor allem Freude am Umgang mit Gästen, sind Voraussetzung um den MTB Guide Lehrgang erfolgreich zu absolvieren.

Lernziel

Die Ausbildung dient dazu, für alle Beteiligten die Sicherheit, Qualität und den Erlebnisfaktor von kommerziellen Mountainbike-Touren wesentlich zu sichern.

Aufbau der Ausbildung

Die Eignung als Swiss Cycling MTB Guide wird durch ein Aufnahmeverfahren überprüft. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und in drei Stufen gegliedert:

  • 1. Stufe: Swiss Cycling MTB Guide Level 1 Basic: 8 Tage
  • 2. Stufe: Swiss Cycling MTB Guide Level 2 Advanced: ca 22 Tage
  • 3. Stufe: Swiss Cycling MTB Guide Level 3 Professional: ca 20 Tage

Wer Level 3 erreichen will, ist verpflichtet mind. alle 2 Jahre die Swiss Cycling MTB Guide Weiterbildung und den jährlichen ExpertInnentag zu besuchen.

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

Langjährige Mountainbike-Erfahrung, sehr gute fahrtechnische Fertigkeiten, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz, Bestehen der 1-tägigen Aufnahmeprüfung

Link zur Zulassung

Kosten

Swiss Cycling MTB Guide Level 1 (Basic):

  • CHF 2 840.- inkl. Kost und Logis  
  • CHF 2 600.- inkl. Kost

 

Swiss Cycling MTB Guide Level 2 (Advanced):

  • CHF 3 795.- inkl. Kost und Logis
  • CHF 3 535.- inkl. Kost

 

Swiss Cycling MTB Guide Level 3 (Professional):

Swiss Cycling > MTB Guide > Kurskosten

 

CHF 1 800.- Prüfungsgebühren Berufsprüfung (BP)

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Swiss Cycling MTB Guide
Ausführliche Informationen zur Berufsprüfung finden sich auf www.sportartenlehrer.ch

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Magglingen/Macolin (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

ca 40 Unterrichtstage + 10 Tage Praktikum

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Lizenzierung: Qualified MTB Guides werden von Swiss Cycling jährlich neu linzenziert. Dazu müssen die Guides Mitglied bei Swiss Cycling sein und die Weiterbildung im Rahmen des offiziellen Weiterbildungs-Programmes muss besucht werden.

Weiterbildung: Mindestens alle 2 Jahre muss eine Weiterbildung im Rahmen des offiziellen Weiterbildungs-Programmes besucht werden. Swiss Cycling stellt die Weiterbildung sicher. 

Expertenkurs: Prädestinierte diplomierte Mountainbike-Führer/innen werden von Swiss Cycling für eine Weiterbildung zum Experten und zur Ausbildnerin vorgeschlagen und ausgebildet.

Links

berufsberatung.ch