Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pilot/in (Integrierte Air Transort Pilot-Ausbildung ATP oder Multi-Crew Pilot License-Ausbildung MCC)

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Diplom HF

Swiss Aviation Training Ltd.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.634.12.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

Für beide Ausbildungen ATP / MPL in z.T. unterschiedlicher Stundenzahl:

  • Basisausbildung Theorie
  • Grundausbildung Sichtflug
  • Grundausbildung Instrumentenflug
  • Ausbildung Sicht- und Instrumentflug (USA)
  • Ausbildung Instrumentenflug
  • Verkehrspiloten Theorie & Prüfungen
  • Ausbildung Multicrew Theorie & Praxis
  • Initial Conversion Course Type Rating

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können bei Abschluss Frozen ATPL bei einer beliebigen Fluggesellschaft bewerben, bei Abschluss MPL entscheidet die Asuwahlkommission der  Swiss über die Aufnahme in die Fluggesellschaft (Kurz- und Langsteckensegment).

Voraussetzungen

Zulassung

  • Schweizer Bürger/In, EU- oder EFTA-Bürger/In
  • Alter: 20-33. Geburtstag bei Einreichen der Bewerbung
  • Grösse: 160-198 cm
  • Alle dienstpflichtigen Bewerber/Innen müssen den Grundwehrdienst (CH: Rekrutenschule) oder den Zivildienst (CH: "Langer Einsatz") zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossen haben.
  • Interessenten für Swiss International Air Lines müssen über eine Matura/Abitur oder Zulassung zu einer Fachhochschule (d.h. abgeschlossene mind. 3-jährige Berufslehre mit Berufsmatura oder bestandene Eintrittsprüfung in die entsprechende Fachhochschule) verfügen.
  • Interessenten für Swiss European Air Lines müssen über die höchste Volksschulstufe plus abgeschlossene mind. 3-jährige Berufsausbildung verfügen.
  • Sprachen: Deutsch als Muttersprache oder Nachweis Niveau B2 gemäss Sprachenportfolio des Europarates. Englisch als Muttersprache oder Nachweis Niveau B2, (z.B. Cambridge First Certificate Grade A oder B)

Kosten

Swiss European
Finanzieller Aufwand Pilot/Pilotin ca. CHF 10'000.-
Vorauszahlung durch Kandidat/Kandidatin
Finanzierung durch SWISS ca. CHF 120'000.- (nur rückzahlbar bei freiwilligem oder selbstverschuldetem Ausscheiden)
Swiss International
Finanzieller Aufwand Pilot/Pilotin ca. CHF 10'000.-
Vorauszahlung durch Kandidat/Kandidatin
Zinsloses Darlehen ca. CHF 75'000.-
Rückzahlung durch Pilot/Pilotin innerhalb ca. 6 Jahren
Finanzierung durch SWISS ca. CHF 45'000.- (nur rückzahlbar bei freiwilligem oder selbstverschuldetem Ausscheiden)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Diplom Höhere Fachschule HF

Der Bildungsgang HF ist beim BBT im Anerkennungsverfahren
SAT ist von folgenden Behörden zertifiziert:
– Australien CASA (Civil Aviation Safety Authority)
– China CAAC (Civil Aviation Administration China)
– Königreich Bahrain CAA (Civil Aviation Affairs)
– Königreich von Saudi Arabien GACA (General Authority of Civil Aviation)
– Namibia (Civil Aviation)
– Vereinigte Arabische Emirate GCAA (General Civil Aviation Authority)
– Ukraine (State Aviation Administration)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Kloten/Bern/USA

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeder Bildungsgang wird 2 x jährlich angeboten, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

18 Monate je Ausbildungsmodell (ATP/MPL)

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links