Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Elektro-Projektleiter/in

Eidg. Fachausweis BP

Schweizerische Technische Fachschule Winterthur (STFW)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.440.21.0

Aktualisiert 25.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidgenössische Berufsprüfung vor. Elektro-Projektleiter planen und begleiten Elektroinstallationsprojekte – von der Projektierung über die Koordination bis hin zur Ausführung. 

Inhalt

  • Elektrotechnik
  • Gebäudetechnik
  • Telematik
  • Planung

Voraussetzungen

Zulassung

Prüfungszulassung: Elektro-Sicherheitsberater mit eidg. Fachausweis

Kosten

CHF 4800.-, alle Kantone ohne AG, BE, BS
CHF 6800.-, Kantone AG, BE, BS

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März (2 Semester, Unterricht Fr u. Sa vormittags)
Mai und August (4 x 3 Wochen, Unterricht Mo bis Fr)

Dauer

Vollzeit-Weiterbildung, 34 Lektionen / Woche
1. Semester: 2 x 3 Wochen, 2. Semester: 1 x 3 + 1 x 2 Wochen
Jeweils nach einem Block à 3 Wochen wird eine Pause von ca. 6 Wochen eingefügt.

Berufsbegleitende Weiterbildung, 12 Lektionen / Woche
1. Semester: 16 Wochen
2. Semester: 16 Wochen

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links