Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Spielgruppenleiter/in LEAD, Weiterbildung zur...

Diplom / Zertifikat des Anbieters

SpielgruppenLEAD Esther Meier

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.15.0

Aktualisiert 12.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Weiterbildung entspricht den gemeinsamen Qualitäts-Grundlagen des Schweizerischen Spielgruppenleiterinnen Verbandes SSLV, der Ausbildungskommission SSLV und der IG Spielgruppen Schweiz. 

Inhalt

Pädagogik. Psychologie. Methodik. Betriebsführung. Selbsterfahrung. Praxisbegleitung / Supervision. Praktikum. Peergruppe.

Lernziel

Die Weiterbildung vermittelt die Grundlagen zum Aufbau und Leiten einer Spielgruppe.

Ablauf

Der Unterricht findet jeweils samstags 9 - 16.45 Uhr, zum Teil auch abends statt. Für die 8 Praxisbesuche werden die Zeiten individuell abgemacht.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Praktische Erfahrungen mit eigenen oder anderen Kindern.
  • Einen Erstberuf oder Familienjahre.

Kosten

CHF 2970.-
CHF 2075.- mit Wohnsitz oder angestellt im Kanton Zürich

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Mit der Bestätigung von 100 Lektionen bekommt man das Zertifikat der DSS-Erwachsenenbildung Winterthur (Departement Schule und Sport).
Mit dem zusätzlichen Abschluss der spielgruppenspezifischen Module kann das "Zertifikat zur Spielgruppenleiterin LEAD" erteilt werden.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar und Juni/August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

1 1/2 Jahre (230 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links