Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Betriebswirtschafter/in

Diplom HF

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH) - Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.3.0

Aktualisiert 22.11.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dipl. Betriebswirtschafterinnen und Betriebswirtschafter HF sind befähigt, Verantwortung und Füh­rung­sauf­gab­en in KMU oder Gros­sbetrie­ben in der ope­rati­ven Führung und in Geschäfts- oder Un­ter­stüt­zungs­prozes­sen zu übernehmen. Sie führen Projekte und Mitarbeitende, koordinieren, unterstützen und motivieren zur Erreichung der Un­terneh­mens­ziele.

Inhalt

  • Unternehmensführung
  • Marketing/Public Relations
  • Produktion
  • Beschaffung und Logistik
  • Qualität, Umwelt und Sicherheit
  • Personalwesen
  • Finanzierung und Investition
  • Rechnungswesen
  • Informatik
  • Organisationsgestaltung und -entwicklung
  • Projektmanagement
  • Wirtschaftsenglisch
  • Kulturelle Aspekte des Managements
  • Ablauf

Während Ihrer Studienzeit erwerben die Teilnehmenden das BEC (Business English Cer­tif­icate) Van­ta­ge oder Hig­her - abhängig von Ih­rem Vor­wis­sen. Damit verfügen sie über an­ge­mes­sene pra­xisbe­zogene Eng­lisch­kennt­nis­se und können diese im Be­rufs­al­ltag effektiv anwenden

Voraussetzungen

Zulassung

  • Kaufmännischer Lehrabschluss Profil M der E oder
  • Maturitätszeugnis mit Schwerpunkt Wirtschaft oder
  • Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule

und

  • Mindestens 2 Jahre kaufmännische Berufserfahrung

ausserdem:

  • Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen Grundausbildung und mindestens 3 Jahre kaufmännische Berufspraxis sowie Nachweis der notwendigen kaufmännischen Grundkenntnisse durch kaufmännische Zusatzqualifikationen oder Zulassungsprüfungen

Während des Studiums muss eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 50% nachgewiesen werden. 

Kosten

CHF 3950.- pro Semester 
CHF 1950.- pro Semester für Studierende mit Kantonsbeiträgen
CHF 60.- pro Semester Reduktion für Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes
Hinzu kommen Auslagen für die Diplomprüfung

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Dipl. Betriebswirtschafter HF, dipl. Betriebswirtschafterin HF, eidg. anerkannt

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)
  • Winterthur (ZH)

Adresse in Winterthur: Tösstalstrasse 37, 8400 Winterthur

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Zürich: April und Oktober genaue Daten auf Anfrage oder gem. Website
Winterthur: Oktober (Variante: 1 Nachmittag und 1 Abend pro Woche)

Dauer

6 Semester, ca. 50 Schultage pro Jahr

Es werden unterschiedliche Zeitvarianten angeboten:
1 ganzer Tag und 1 Abend pro Woche
1 Nachmittag und 2 Abende pro Woche
1 Abend pro Woche und ganzer Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch