Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Sekundarschulabschluss für Erwachsene (Vorbereitung auf die kantonale Prüfung mit Leistungsstufen A oder B)

Kantonales Diplom

Fachschule Viventa

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Schulabschluss für Erwachsene - Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Schulabschlüsse: Primar- und Sekundarstufe I für Erwachsene

Swissdoc

3.100.2.0

Aktualisiert 13.03.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Kanton Zürich können Erwachsene seit 1989 den Sekundarschulabschluss nachholen. Die Fachschule Viventa bietet einen Jahreskurs an, der auf die Prüfung des Volksschulamtes an der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) abgestimmt ist.

Die Teilnehmenden holen als Erwachsene den Sekundarschulabschluss nach und bereiten sich auf die Abschlussprüfung vor. Mit dem Sekundarschulabschluss auf Stufe A ist bei guten Leistungen eine Ausbildung an der Kantonalen Maturitätsschule für Erwachsene (KME) oder der Berufsmaturitätsschule (BMS) möglich. Für Erwachsene mit Grundbildung im Ausland schafft der Kurs gute Voraussetzungen, um den Einstieg in das schweizerische Berufsbildungssystem erfolgreich zu gestalten.

Inhalt:

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Biologie
  • Physik
  • Chemie
  • Geschichte
  • Geographie

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gute Deutschkenntnisse bei fremdsprachigen Teilnehmenden mindestens Stufe B1
  • Bestehen des Aufnahmetests in Deutsch und Mathematik

Kosten

CHF 12'970.-
CHF 8670.- für Teilnehmende mit Wohnsitz in der Stadt Zürich
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Material sowie für die Aufnahmeprüfung.

Abschluss

  • Kantonales Diplom

Kantonaler Sekundarschulabschluss Leistungsstufe A oder B.
Die Abschlussprüfung wird von der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) im Auftrag der Bildungsdirektion des Kantons Zürich organisiert.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

1 Jahr; inkl. 13 Wochen Ferien.
Tageskurs: 5 Tage Schule, Total 28 Lektionen/Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Ergänzende Infomationen zur Abschlussprüfung:

PHZH Pädagogische Hochschule Zürich
Frau U. Rosenberg
Kanzlei LAB G054
Lagerstrasse 2

8090 Zürich

Telefon: 043 305 51 82
www.phzh.ch
ursina.rosenberg@phzh.ch 

berufsberatung.ch