?global_aria_skip_link_title?

Suche

Prozessfachleute

Eidg. Fachausweis BP

sfb Bildungszentrum

Bildungszentrum Uster > Bildungszentrum Uster - Höhere Berufsbildung Uster

Kategorien
Ausbildungsort

Dietikon (ZH) - Emmenbrücke (LU) - Olten (SO) - Rüti ZH (ZH) - Winterthur (ZH) - Zollikofen (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader

Swissdoc

7.590.3.0

Aktualisiert 16.03.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidgenössische Berufsprüfung vor.
Sie erlangen ein breites Methodenwissen und essentielle Kompetenzen: Sie können komplexe Prozesse analysieren und bezüglich Timing, Entwicklung, Beschaffung, Produktion oder Wartung optimieren – sowie den Einsatz von Ressourcen und Maschinen höchst ökonomisch koordinieren. 

Aufbau der Ausbildung

1. Semester

  • Selbstlernkompetenz
  • Mathematik / Technische Statistik
  • Prozesse und Projekte
  • Schriftliche Kommunikation / Präsentation
  • Vertrags- und Rechtslehre
  • Marketing / Verkauf / Kundendienst
  • Betriebsmittel Instandhaltung
  • Kommunikation im Berufsalltag

2. Semester

  • Unternehmensführung / Personalmanagement
  • Qualitäts- und Umweltmanagement
  • Zeitwirtschaft / Produktkostenrechnung
  • Instruktion und Schulung intern
  • Vernetzungsmodul

3. Semester

  • Arbeitsgestaltung / Fertigungsplanung
  • Produktentwicklung / Produktpflege
  • Produktionsplanung / Produktionssteuerung
  • Materialwirtschaft Produktlogistik
  • Seminar Ergonomie / Arbeitsplatzgestaltung
  • Vernetzungsmodul
  • Vorbereitung auf Prüfung

Voraussetzungen

Zulassung

  • eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder gleichwertiger Ausweis plus sechsjährige praktische Tätigkeit

oder

  • Maturitätsabschluss oder gleichwertiger Abschluss plus fünfjährige praktische Tätigkeit, davon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute

oder

  • achtjährige praktische Tätigkeit, davon zwei Jahre in einem Einsatzgebiet der Prozessfachleute

Kosten

CHF 20'000.-

Hinzu kommen Auslagen für die externe Prüfung.

Es können Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Prozessfachmann/-fachfrau mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Dietikon (ZH)
  • Emmenbrücke (LU)
  • Olten (SO)
  • Rüti ZH (ZH)
  • Winterthur (ZH)
  • Zollikofen (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar und August, genaue Daten auf Anfrage oder gem. Website der Schule.

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch