?global_aria_skip_link_title?

Suche

Pflegehelfer/in SRK

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK Kanton Aargau

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.722.35.0

Aktualisiert 04.04.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang "Pflegehelfer/-in SRK" richtet sich an Personen, die einen beruflichen Einstieg in den Pflegebereich planen oder sich auf die Pflege von Angehörigen vorbereiten möchten.

Der Besuch des Lehrgangs befähigt die Teilnehmenden, im Auftrag von Pflegefachpersonen, hilfsbedürftige Menschen zu begleiten und in den Lebensaktivitäten kompetent zu unterstützen. Der Lehrgang ist nach einem national gültigen Rahmenlehrplan aufgebaut. Das Zertifikat «Pflegehelfer/-in SRK» ist somit in der ganzen Schweiz anerkannt.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Anforderungen für den Lehrgang 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Interesse an der Pflege, Begleitung und Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen 
  • Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Praktische Fähigkeiten 
  • Körperliche, geistige und seelische Gesundheit
  • Verständlicher mündlicher und schriftlicher Ausdruck in Deutsch Niveau B1 
  • Verstehen des Schweizerdialekts
  • Bereitschaft zur persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen des Lehrgangs 
  • Bereitschaft zur Nachbereitung der Fachinhalte zwischen den Unterrichtstagen 
  • Besuch der Informationsveranstaltung im Kanton Aargau 
  • Teilnehmende mit Ausländerweis müssen für den Besuch des Lehrganges und des Praktikums eine gültige Aufenthalts-/Arbeitsbewilligung besitzen.

Anmeldung

siehe Website des Anbieters.

Kosten

CHF 2 450.– (inkl. Kursunterlagen und Zertifikat)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

diverse Orte

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website des Anbieters.

Dauer

120 Stunden Theorie, im Anschluss 12 Tage Praktikum in
einer Institution mit pflegebedürftigen Bewohnern

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch