Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch ist das Portal am Mittwoch, 28. Oktober zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr nicht verfügbar.

Suche

Messungen von Holzfeuerungen bis 70 kW

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Kaminfeger Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Biel/Bienne (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik - Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

9.555.12.0 - 9.580.2.0

Aktualisiert 19.05.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diese spezifische Weiterbildung kann als Teilausbildung für die Durchführung der Holzfeuerungskontrolle (Messen) oder als empfohlene Weiterbildung für Feuerungskontrolleure und Feuerungskontrolleurinnen mit Eidg. Fachausweis absolviert werden. 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website des Anbieters.

Aufbau der Ausbildung

Der Kurs ist modular aufgebaut.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung sind Fachkenntnisse über die Heizungs- und Feuerungstechnik bei Holzfeuerungen und deren Regelungen sowie Fachkenntnisse über die Grundlagen der lufthygienischen Emissionsmesstechnik. In einigen Kantonen ist diese Holzmess-Ausbildung Voraussetzung zur Durchführung der Holzfeuerungskontrolle (Messen).

Teilnehmende sollte auch Kenntnisse über die visuelle Kontrolle besitzen. Deshalb kann vor oder nach dem Messmodul der Kurs Visuelle Holzfeuerungskontrolle besucht werden.

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters,

Kosten

Siehe Website des Anbieters.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel/Bienne (BE)

Berner Fachhochschule (BFH)
Solothurnstrasse 102, 2504 Biel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters.

Dauer

Je nach Modul unterschiedlich, siehe Website des Anbieters.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch