?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gestalter/in Produktdesign, Vertiefungsrichtung Textildesign

Diplom HF

Schule für Gestaltung Basel

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Kultur, Kunst, Gestaltung

Swissdoc

7.822.36.3

Aktualisiert 13.04.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Schwerpunkt des Bildungsganges liegt klar auf der Gestaltung. Er ist in thematische Module aufgeteilt, die einem festen Ablauf folgen. Im ersten Jahr eignen Sie sich die Grundlagen zu Entwurf, Entwicklung und Herstellung von Textilien an. Mit gut gewählten Aufgaben und gestalterischen Experimenten in unseren ausgezeichnet eingerichteten Werkstätten finden Sie ihre persönliche gestalterische Sprache und entwickeln ansprechende Lösungen für textile Flächen. Im zweiten Jahr erweitern Sie Ihre gestalterischen Kompetenzen und Ihr Fachwissen fächerübergreifend. In ausserschulischen Projekten, auf Exkursionen und Betriebsbesuchen knüpfen Sie Kontakte und schärfen Ihr berufliches Profil. Im Praktikum sammeln Sie Erfahrungen im Berufsfeld. Der Bildungsgang wird mit einer praktischen Diplomarbeit mit individuellem Schwerpunkt abgeschlossen. Sie werden von einem festen Team praxiserfahrener interner und externer Dozenteninnen und Dozenten begleitet.

 

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufslehre (EFZ), Maturität, Fach- oder Berufsmaturität oder eine gleichwertige Vorbildung an einer anderen in- oder ausländischen Institution
  • Gestaltersiches Grundlagenwissen
  • Ein gestalterischer Vorkurs oder eine praktische Tätigkeit im Berufsfeld sind von Vorteil.
  • Eine Aufnahme sur Dossier ist möglich. Fragen Sie uns.

Anmeldung

So läuft das Verfahren:

  • Anmeldung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Portfolio. Das Portfolio enthält wichtige gestalterische Arbeiten.
  • Aufnahmeprüfung und Eignungsgespräch mit Präsentation des Portfolios.
  • Entscheid über die Aufnahme

Sie können uns Ihre Anmeldung digital (per wetransfer an agathe.kern@sfgbasel.ch) oder per Post an das Sekretariat zusenden.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Kosten

Anmeldegebühr: CHF 50.-
Semestergebühren CHF 700.-

Für Studierende ohne schweizer Wohnsitz beträgt die Semestergebühr CHF 700.- und Schulgeld CHF 3'500.– pro Semester.

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel, Materialgeld und zusätzliche Kosten

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

dipl. Gestalterin HF / dipl. Gestalter HF, Fachrichtung Produktdesign, Vertiefungsrichtung Textildesign

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2021, August 2022

Dauer

2 Jahre Vollzeitstudium
Die Ausbildung ist aus Modulen mit fester Reihenfolge aufgebaut.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Mathilde Flückiger, T +41 61 695 67 70, mathilde.flueckiger@sfgbasel.ch

berufsberatung.ch