Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Märchen, Integrative Märchenarbeit, Ausbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Mutabor Märchenseminare

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Grosshöchstetten (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.11.0

Aktualisiert 29.03.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • 1. Seminar: Einführung in die Integrative Märchenarbeit
  • 2. Seminar: Schritte in eine neue Welt
  • 3. Seminar: Helfer auf dem Lebensweg
  • 4. Seminar: Verborgene Möglichkeiten entdecken
  • 5. Seminar: Rückbesinnung auf den Ursprung
  • 6. Seminar: Eigene Werte anerkennen
  • 7. Seminar: Höhepunkte auf dem Lebensweg
  • 8. Seminar: Den Lebenskreis vervollständigen

Lernziel

Die  Ausbildung ermöglicht die Anwendung von Märchen in unterschiedlichen Bereichen. So können die gelernten Techniken in den bestehenden Beruf integriert, in der Therapiepaxis eingesetzt oder bei der Gestaltung von Ritualen zu Anlässen und der Begleitung von Lebensfeiern eingebracht werden.
 
Die Teilnehmenden erarbeiten an einem Beispielmärchen die Grundlagen der Integrativen Märchenarbeit und dokumentieren damit zwischen den Seminaren die persönliche Umsetzung der gelernten Techniken.

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossene Ausbildung Märchen erzählen

Kosten

CHF 2'880.- inkl. Arbeitsmaterial, zuzüglich Hauspauschale
während der Wochenenden

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Grosshöchstetten (BE)

Seminar- und Kulturhotel Möschberg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Dezember

Dauer

1 1/2 Jahre (8 Wochenendseminare)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

berufsberatung.ch