Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Kirchenmusiker/in C / B mit Schwerpunkt Chorleitung

Diplom HF - Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diözesane Kirchenmusikschule St.Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Swissdoc

9.824.2.0

Aktualisiert 12.06.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fächerkanon - Schwerpunkt Chorleitung

  • Musiktheorie
    C-Ausbildung: Gehörbildung / Harmonielehre
    B-Ausbildung: Gehörbildung / Harmonielehre / Formenlehre
  • Chorleitung (C & B Ausbildungen)
    Chorleitung Gruppe, Chorleitung (vierzehntäglich), Chorleitungspraxis,
    Stimmbildung, Partiturspiel / Liedbegleitung (vierzehntäglich), Kirchenmusikgeschichte, Liturgische Gesangspraxis & Gregorianik, Literatur- und Stilkunde, Gottesdienstgestaltung / Liturgik sowie Studentenchor

Im Laufe des Schuljahrs finden zusätzlich 2 bis 4 gemeinsam gestaltete Projekte oder Konzerte statt, auch an Samstagen.

Voraussetzungen

Zulassung

Für Kirchenmusiklehrgang C

  • Kenntnisse in elementarer Musiklehre
  • Entwicklungsfähiges Gehör
  • Erfahrung im Chorsingen
  • Entwicklungsfähige Stimme
  • Elementare Vorkenntnisse im Klavierspiel


Für Kirchenmusiklehrgang B

  • Gut entwickeltes Gehör
  • Vorbildung Musiklehre/Gehörbildung (Abschlussniveau Kirchenmusik C)
  • Erfahrung als Chorleiter/in
  • Vorkenntnisse in  Schlag-/Dirigiertechnik
  • Erfahrung im Chorsingen auch von anspruchsvollen Chorwerken
  • Gut entwickelte Chorstimme
  • Vorkenntnisse im Klavierspiel

Kosten

Ordentliches Schulgeld: CHF 2'400.-* pro Semester (CHF 4'800.-* pro Jahr)

* Die Höhe der Studiengebühren basiert auf der Voraussetzung, dass der Kanton, in dem der/die Student/in ihren/seinen stipendienrechtlichen Wohnsitz hat, die Lehrgänge der Musikakademie finanziell unterstützt.

Hinzu kommen Auslagen für Aufnahme- und Abschlussprüfungsgebühr sowie allfällige Kosten für zusätzlicher Einzel- oder Gruppenunterricht Gesang/Orgel.

Informationen zu Subventionen und Reduktionen des Schulgeldes erteilt das Sekretariat des Anbieters.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Diplom Höhere Fachschule HF

Staatlich anerkanntes C-Diplom Kirchenmusik bzw. B-Diplom Kirchenmusik auf Stufe Höhere Fachschule

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Unterrichtsort:
Centrum dkms, Auf dem Damm 17, 9000 St. Gallen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August
Anmeldeschluss: 15. Mai

Dauer

4 Semester
Mittwoch ganzer Tag; Projekte und Tageskurse können vereinzelt am Samstag stattfinden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Es besteht die Möglichkeit, einen Vorkurs für den Kirchenmusiklehrgang C zu besuchen. Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich spezifisch auf den theoretischen Einstufungstest an der ekms/dkms vorbereiten möchten. Weitere Informationen Basiskurs Musiktheorie (Vorkurs)

Links

berufsberatung.ch