Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Kirchenmusiker/in Basisstufe C und Aufbaustufe B, Schwerpunkt Chorleitung

Diplom HF - Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diözesane Kirchenmusikschule St. Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Swissdoc

9.824.2.0 - 7.824.7.0

Aktualisiert 31.05.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fächerkanon - Schwerpunkt Chorleitung

  • Musikalische Allgemeinbildung: Gehörbildung, Harmonielehre, Formenlehre, Kirchenmusikgeschichte
  • Chorleitung:
    Chorleitung (Einzel- und Gruppenunterricht), Schlagtechnik, Chorleitungspraxis, Stimmbildung (Einzel), chorische Stimmbildung (Gruppen), Partiturspiel, Liturgische Gesangspraxis und Gregorianik, Literatur- und Stilkunde sowie Gottesdienstgestaltung / Liturgik
  • Chor: zusammen mit allen Studierenden der Kirchenmusiklehrgänge

Im Laufe des Schuljahrs finden zusätzlich 2 bis 4 gemeinsam gestaltete Projekte oder Konzerte statt, auch an Samstagen.

Voraussetzungen

Zulassung

Für Kirchenmusiklehrgang C

  • Kenntnisse in elementarer Musiklehre
  • Entwicklungsfähiges Gehör
  • Erfahrung im Chorsingen
  • Entwicklungsfähige Stimme
  • Elementare Vorkenntnisse im Klavierspiel

Für Kirchenmusiklehrgang B

  • Gut entwickeltes Gehör
  • Vorbildung Musiklehre/Gehörbildung (Abschlussniveau Kirchenmusik C)
  • Erfahrung als Chorleiter/in
  • Vorkenntnisse in  Schlag-/Dirigiertechnik
  • Erfahrung im Chorsingen auch von anspruchsvollen Chorwerken
  • Gut entwickelte Chorstimme
  • Vorkenntnisse im Klavierspiel

Kosten

Ordentliches Schulgeld: CHF 2'400.-* pro Semester (CHF 4'800.-* pro Jahr)

* Die Höhe der Studiengebühren basiert auf der Voraussetzung, dass der Kanton, in dem der/die Student/in ihren/seinen stipendienrechtlichen Wohnsitz hat, die Lehrgänge der Musikakademie finanziell unterstützt.

Hinzu kommen Auslagen für Aufnahme- und Abschlussprüfungsgebühr sowie allfällige Kosten für zusätzlicher Einzel- oder Gruppenunterricht Gesang/Orgel.

Informationen zu Subventionen und Reduktionen des Schulgeldes erteilt das Sekretariat des Anbieters.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Diplom Höhere Fachschule HF

Staatlich anerkanntes C-Diplom Kirchenmusik bzw. B-Diplom Kirchenmusik auf Stufe Höhere Fachschule

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Centrum dkms, Auf dem Damm 17, 9000 St. Gallen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August
Anmeldeschluss: Mitte Mai

Dauer

4 Semester
Mittwoch ganzer Tag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Es besteht die Möglichkeit, einen Vorkurs für den Kirchenmusiklehrgang C zu besuchen. Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich spezifisch auf den theoretischen Einstufungstest an der ekms/dkms vorbereiten möchten. Weitere Informationen Basiskurs Musiktheorie (Vorkurs)

Links

berufsberatung.ch