Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in Gebäudetechnik, dipl. Fachrichtung Sanitär

Diplom HF

Baugewerbliche Berufsschule Zürich, Technikerschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.440.10.12

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

  • Deutsche Sprache, Recht
  • Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen
  • Matghematik
  • Physik
  • Chemie
  • Elektrotechnik
  • Steuer- und Regeltechnik für Sanitärtechnik
  • Warm- und Kaltwasserversorgung
  • Gasversorgung
  • Faciltiy Management
  • u.a.

Lernziel

Dipl. Technikerin HF/dipl. Techniker HF sind nach Abschluss in der Lage, anspruchsvolle, komplexe Anlagen zu planen und deren Ausführung zu leiten. Sie verfügen auch über die nötigen kaufmännischen Grundkenntnisse die es braucht, um ein kleineres oder mittleres Unternehmen zu leiten.

Ablauf

1 ganzer Tag und 1 Abend pro Woche

Voraussetzungen

Zulassung

  • eidg. Fähigkeitsauweis als Gebäudetechnikplaner Heizung, Lüftung und Sanitär
  • mind. 50 % im Beruf tätig
  • solides Grundwissen in Mathematik und Algebra

Kosten

CHF 16'000.-; exkl. Prüfungsgebühren

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

8 Semester (davon 2 Semester Grundausbildung, 5 Semester Fachausbildung und 10 Wochen Diplomarbeit)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links