Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Komplementärtherapeut/in (Tronc Commun Komplementärtherapie)

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Diplom HFP

Akademie QuintaMed

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.14.0

Aktualisiert 07.01.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung zum KomplementärTherapeutIn mit eidg. Diplom besteht aus dem Fachunterricht in einer anerkannten Methode, dem in der Ausbildung integrierten Praktikum und dem Tronc Commun. Tronc Commun bedeutet „gemeinsamer Stamm“ und ist, wie der Name schon sagt, bei allen Methoden der gleiche. Er vermittelt die für die professionelle komplementärtherapeutische Arbeit grundlegenden Kompetenzen in Medizin, Psychologie und Gesprächsführung sowie berufsspezifische, ethische, rechtliche und ökonomische Kenntnisse.

 

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss auf Stufe Sek. II und Äquivalenzen

Detailliertere Informationen zu den Zulassungsbedingungen finden Sie im Dokument "Richtlinien Abschlüsse Sekundarstufe II und Äquivalenzen" der OdA KT"Richtlinien Abschlüsse Sekundarstufe II und Äquivalenzen".

Kosten

Die Gesamtkosten setzen sich aus den einzelnenen Modulkosten sowie den Prüfungsgebühren zusammen, die Angaben sind auf der Homepage der Schule veröffentlicht.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Nach interner Prüfung Schuldiplom, nach externer eidg. Prüfung: Dipl. Naturheilpraktiker/in (HFP)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten siehe Webseite

Dauer

Total 384 Stunden (Infos siehe Webseite)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch