Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Techniker/in Unternehmensprozesse und Prozessfachmann/-fachfrau

Diplom HF - Eidg. Fachausweis BP

Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil BZWU

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Uzwil (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF - Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader

Swissdoc

7.590.2.0 - 7.590.3.0

Aktualisiert 16.11.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf das eidg. Diplom der höheren Fachschule vor.

Inhalt

  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Zeitwirtschaft und Produktkostenrechnung
  • Arbeitsgestaltung / Fertigungsplanung
  • Produktentwicklung und Produktpflege
  • Unternehmensführung und
  • Personalmanagement
  • Qualitäts- und Umweltmanagement
  • Projektmanagement
  • IT für Unternehmensprozesse
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Führung
  • Change Management und Organisation
  • Englischnachweis B1

Voraussetzungen

Zulassung

Zum Lehrgang zugelassen wird, wer über ein einschlägiges Fähigkeitszeugnisses verfügt.

Für die Fachrichtung Unternehmensprozesse gelten folgende Berufsabschlüsse als einschlägig:
Polymechaniker EFZ (Maschinenmechaniker), Automobil-Mechatroniker EFZ (Automechaniker), Informatiker EFZ, Elektroniker EFZ, Elektroinstallateur EFZ (Elektromonteur), Automatiker EFZ, Anlagen- und Apparatebauer EFZ, Produktionsmechaniker EFZ, Logistiker EFZ (Logistikassistent), Kaufmann EFZ, Detailhandelskaufmann EFZ

Sur Dossier zugelassen und aufgenommen kann werden, wer über einen anderen Abschluss der Sekundarstufe II oder der Tertiärstufe oder einen vergleichbaren ausländischen Abschluss verfügt und die Aufnahmekriterien des BZWU erfüllt.

Kosten

1. bis 4. Semester:
Lehrgangskosten: CHF 2'375.- pro Semester (4)
Lehrmittel: CHF 300.- pro Semester (4)

5. bis 7. Semester:
Lehrgangskosten: CHF 2'700.- pro Semester (3)
Lehrmittel: CHF 300.- pro Semester (3)

Modullernzielkontrollen: CHF 100.- je Modul (11)
Diplomarbeit: CHF 1'500.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informatinen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF
  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse mit eidg. Diplom (im Anerkennungsverfahren SBFI)

Bei fakultativer Teilnahme an den Prüfungen nach dem 4. Semester schliessen die Absolventen zusätzlich ab mit dem Zertifikat «Prozessfachmann/frau mit eidg. Fachausweis»

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Uzwil (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April und/oder Oktober, genaue Daten auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

7 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch