Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Mach doch was D'wotsch! - Zukunftsjahr Zürich

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zukunftsjahr.ch

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

3.200.1.0

Aktualisiert 09.11.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Entdecke deine Interessen. Ideen. Visionen. Sei selbständig - aber nicht allein! Denk unternehmerisch. Vernetz dich mit Experten. Tausch dich aus.

Das Ziel ist es, den passenden Übergang von der Schule in den Beruf zu finden, der langfristig Sinn macht.

Aufbau der Ausbildung

Das Angebot wird von A-Z auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmenden abgestimmt (u.a. im 1:1 Mentoring) und es fördert Selbstvertrauen, Organisations- und Lernstrategien sowie Verantwortungsgefühl für sich und andere.

Das Angebot bedeutet auch: Keine Schule. Keine Bewertungen. Keine Zeugnisse. Keine Klassen. 

Voraussetzungen

Zulassung

Dabei sein können alle, welche die obligatorische Schulzeit absolviert haben, d.h., in der Regel ab 16 Jahren und älter (bei Minderjährigen in Absprache mit den Erziehungsverantwortlichen). Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Jüngere ab der Oberstufe zugelassen werden.

Kosten

Siehe: Kosten

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Eintritt jederzeit möglich.

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Links

Auskünfte / Kontakt

Zukunftsjahr.ch

berufsberatung.ch