Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gärtner/in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Produktion)

Eidg. Diplom HFP

Weiterbildungszentrum Kanton Luzern, WBZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Sursee (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gartenbau, Pflanzen

Swissdoc

7.150.6.0

Aktualisiert 04.10.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Gärtnermeister/innen nehmen führende Positionen im Garten- und Landschaftsbau und in der Produktion ein. Sie sind kompetente, eigenverantwortliche Fach- und Führungspersonen, welche eine Vorbildfunktion wahrnehmen und fähig sind, flexibel und kreativ auf die Herausforderungen des Berufsalltags zu reagieren.

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut:

Pflichtmodule für beide Fachrichtungen

ca. 400 Stunden

  • Selbstmanagement
  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Operative Führung des Unternehmens
  • Finanzielle Unternehmensführung
  • Marketing in der grünen Branche
  • Führung und Entwicklung des Personals
  • Integrationsmodul

Pflichtmodule Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

ca. 410 Stunden

  • Pflanzenkenntnisse und Verwendung 2
  • Grünflächenpflege planen
  • Gestaltungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Auftragsorganisation
  • Betriebsmittel- und Arbeitsprozessoptimierung

Pflichtmodule Fachrichtung Produktion

www.oeschberg.ch 

Voraussetzungen

Zulassung

Gärtner/in mit eidg Fachausweis
und
mind. 36 Monate Berufspraxis nach Abschluss der beruflichen Grundbildung in der gewünschten Teilprüfungsrichtung

Kosten

auf Anfrage

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Nach externer Prüfung:
Gärtner/in eidg. Diplom (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Produktion)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sursee (LU)

BBZ Natur und Ernährung, Centralstrasse 21, Sursee

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2019 bis Juli 2021 resp. August 2020 bis Juli 2022 (Start abhängig von Genehmigung der Prüfungsordnung durch SBFI/Jardin Suisse)

Dauer

2 Jahre, ca. 400 - 410 Stunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch