Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gemeindeschreiberin/Gemeindeschreiber

DAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung - Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.621.4.0 - 7.616.39.0

Aktualisiert 17.10.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS-Punkten.

Die Teilnehmenden werden befähigt, kommunale Verwaltungen oder deren Einheiten zu führen. Die Teilnehmenden lernen mit zeitgemässem Managementwissen sowie Selbst- und Sozialkompetenz ihre Führungsaufgabe wirkungsvoll zu erfüllen, Projekte zu realisieren und den Wandel in Organisationen zu gestalten.

Das DAS ist modular aufgebaut und setzt sich zusammen aus zwei eigenständigen CAS sowie einem Diplommodul:

  • CAS Steuerung im öffentlichen Sektor
    Modul 1: Performance- und Finanzmanagement
    Modul 2: Praxisprojekt
  • CAS Personalführung im öffentlichen Sektor
    Modul 1: Personalmanagement
    Modul 2: Leadership, Ethik und Change Management
  • Diplomarbeit

Präsenzunterricht: in der Regel Freitagnachmittag und Samstagvormittag

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer Hochschule (Uni oder Fachhochschule)
  • Berufserfahrung in der Regel von mindestens drei Jahren in der öffentlichen Verwaltung oder einem verwaltungsnahen Betrieb bzw. in einer NPO, davon mindestens ein Jahr in Führungsfunktion
  • Nachgewiesene Kenntnisse zu Öffentlichen Finanzen, Public Management, Organisation und Prozesse, Staats- und Verwaltungsrechts und Verhandlungsführung  (= CAS Public Management*)
  • Nachweis von grundlegenden Kenntnissen des allgemeinen Rechts
  • Nachweis von grundlegenden Kenntnissen des Rechnungswesens

*Die Zulassung zum CAS Steuerung im öffentlichen Sektor (CAS 2) setzt nachweisliche Kenntnisse der Inhalte des CAS Public Management (CAS 1) voraus.

Interessierte ohne Hochschulabschluss können unter bestimmten Voraussetzungen sur dossier zugelassen werden.

Zielpublikum

Gemeinde- sowie an Stadtschreiberinnen und -schreiber

Kosten

CHF 16'200.-, inkl. Kursunterlagen und Prüfungsgebühren/Leistungsnachweise/Diplommodul

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Diploma of Advanced Studies in Gemeindeschreiberin/Gemeindeschreiber

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

203 Kontaktlektionen (41 Halbtage) in max. 4 Jahren

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Institut für Verwaltungs-Management

Links

Auskünfte / Kontakt

Customer Service Weiterbildung:
Tel. +41 58 934 79 79
E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch

berufsberatung.ch