Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Betriebsleiter/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie

Eidg. Diplom HFP

Richemont Kompetenzzentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Ernährung

Swissdoc

7.210.5.0

Aktualisiert 19.09.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Vorbereitungskurs auf die höhere Fachprüfung.

Gut qualifizierte Führungskräfte erarbeiten die Fähigkeiten und Kenntnisse zurselbstständigen Führung eines Betriebs oder für eine entsprechende Kaderfunktion. 

Sie erhalten vertiefte Kenntnisse in verschiedene Handlungsbereiche, welche zum Führen eines Unternehmens wichtig sind.

Weiter sind Sie in der Lage die Bereiche richtig miteinander zu vernetzen und im Alltag anzuwenden. 

Die Handlungskompetenzbereiche sind im Speziellen:

  • Unternehmensführung Bäckerei-Konditorei-Confiserie
  • Verkauf und Verkaufsförderung
  • Marketing
  • Betriebsorganisation
  • Mitarbeiterführung
  • Finanzen

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Prüfung wird zugelassen, wer

a) einen eidgenössischen Fachausweis als Chefin Bäckerin-Konditorin-Confiseurin/Chef Bäcker-Konditor-Confiseur besitzt und nach der Berufsprüfung mindestens 2 Jahre Berufspraxis in einer Bäckerei-Konditorei-Confiserie nachweist;
oder
einen eidgenössischen Fachausweis als Branchenspezialistin Bäckerei-Konditorei-Confiserie/Branchenspezialist Bäckerei-Konditorei-Confiserie besitzt und nach der Berufsprüfung mindestens 2 Jahre Berufspraxis in einer BäckereiKonditorei-Confiserie nachweist;
oder 
wer ein Bachelor of Science ETH in Lebensmittelwissenschaft oder ein Bachelor of Science in Lebensmitteltechnologie besitzt und nach dem Bachelorabschluss mindestens 3 Jahre Berufspraxis in einer Bäckerei-Konditorei-Confiserie nachweist;

und

b) das Diplom der Unternehmerschulung des Schweizerischen Institutes für Unternehmensführung (SIU, Teil 1) oder einen gleichwertigen Abschluss besitzt.

Zielpublikum

Chef/in Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in oder Branchenspezialistinnen, dienach der Berufsprüfung im Fachbereich zusätzlich auch das «führen eines Unternehmens» erlernen und anwenden wollen.

  • Angehörige, die vor der Frage stehen, das familiäre Geschäft zu übernehmen.
  • Kader- und Fachpersonen, die sich selbstständig machen wollen.
  • Quereinsteiger/-innen, die sich selbstständig machen wollen (unter Berücksichtigung der notwendigen Vorkenntnisse und Zulassungsbedingungen).

Kosten

CHF 28'300.- inkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühr;  
(für SBC-Mitglieder und deren Mitarbeitende: CHF 26'500.-)

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Dipl. Betriebsleiterin Bäckerei-Konditorei-Confiserie,
Dipl. Betriebsleiter Bäckerei-Konditorei-Confiserie

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober bis August des nächsten Jahres

Dauer

25 Kurstage innerhalb von 10 Monaten, 2 Tage pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Matias Cacic, Kursadministration,
Richemont Fachschule, cacic@richemont.cc

berufsberatung.ch