Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Selbstführung in agilen Arbeitswelten

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.35.0

Aktualisiert 18.07.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das CAS-Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit hoher fachlicher Expertise, die ihre Selbstführungskompetenz im beruflichen Kontext entwickeln wollen. Ziel ist es, vorhandene Potentiale zu identifizieren und im beruflichen Kontext gewinnbringend zur Entfaltung zu bringen. Dazu notwendige Grundlagen wie arbeitsbezogene und ergebnisorientierte Selbstreflexion, intuitives und ressourcenorientiertes Handeln oder Wertschöpfung in Organisationen werden in den verschiedenen Modulen adressiert. Während des CAS-Programms konzipieren und bearbeiten die Teilnehmenden ein umfassendes berufliches Entwicklungsprojekt (z.B. die Gestaltung einer neuen beruflichen Rolle) und werden bei dessen Umsetzung professionell unterstützt. Orientiert an individuellen Ressourcen, Neigungen und Stärken vertiefen die Teilnehmenden so ihre persönliche Selbstführung und damit verbundene Soft-Skills.
CAS-Programm im MAS-Programm Psychosoziales Management in agilen Arbeitswelten.

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten

Voraussetzungen

Zulassung

Das CAS-Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit hoher fachlicher Expertise, die ihre Selbstführungskompetenz im beruflichen Kontext entwickeln wollen. Ziel ist es, vorhandene Potentiale zu identifizieren und im beruflichen Kontext gewinnbringend zur Entfaltung zu bringen. Dazu notwendige Grundlagen wie arbeitsbezogene und ergebnisorientierte Selbstreflexion, intuitives und ressourcenorientiertes Handeln oder Wertschöpfung in Organisationen werden in den verschiedenen Modulen adressiert. Während des CAS-Programms konzipieren und bearbeiten die Teilnehmenden ein umfassendes berufliches Entwicklungsprojekt (z.B. die Gestaltung einer neuen beruflichen Rolle) und werden bei dessen Umsetzung professionell unterstützt. Orientiert an individuellen Ressourcen, Neigungen und Stärken vertiefen die Teilnehmenden so ihre persönliche Selbstführung und damit verbundene Soft-Skills.
CAS-Programm im MAS-Programm Psychosoziales Management in agilen Arbeitswelten.

Zielpublikum

Fach- und Führungskräfte mit hoher fachlicher Qualifikation, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung.

Kosten

CHF 8'500.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September 2019

Dauer

11 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Links

Auskünfte / Kontakt

Leitung:
Dr. Robert Wegener, robert.wegener@fhnw.ch
Bernadette Wüthrich, bernadette.wuethrich@fhnw.ch

Kontakt:
Weiterbildungsadministration
Jasmina Lapcic, T +41 62 957 28 63, jasmina.lapcic@fhnw.ch

berufsberatung.ch