Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Summer School

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Kultur, Kunst, Gestaltung - Musik - Theater, Tanz, Zirkus

Swissdoc

7.820.2.0 - 7.822.5.0 - 7.814.1.0 - 7.824.5.0 - 7.825.1.0

Aktualisiert 05.07.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Summer School des Zentrums Weiterbildung umfasst rund 15 Kurse zu Themen und Inhalten, die aktuell an der ZHdK diskutiert werden und die für Menschen im Berufsleben als relevant erachtet werden.

In kurzen, kompakten Modulen werden den Teilnehmenden praxisorientierte Kompetenzen und Kenntnisse zu relevanten künstlerisch-gestalterischen Gegenwartsfragen vermittelt.


Angebote im Bausteinprogramm:

  • Staging Photography - Mise en Scène
  • Ecological Urbanism Design - Biodiversität und Lebensqualität im Siedlungsraum
  • Züri Zeichnen - zeichnerisches Erkunden der (urbanen) Umwelt
  • UX-Design - digitale Produkte konzipieren, evaluieren und umsetzen
  • Video-Clips & Stories - audiovisuelle Produktion mit dem Smartphone
  • Arbeit am Text - Wahrnehmen, Denken, Schreiben
  • Leder - Herstellung und Bedeutung eines tierischen Materials
  • Draw It! - Scribble, Skizze, Konzept - Zeichnen als Methodik
  • Immersive Technologien - die nächste Revolution
  • Circular Design - maximale Kreativität mit limitierten Ressourcen
  • Schriftgestaltung: 100 Entwürfe für 26 Zeichen
  • Auftrittskompetenz - reden Sie noch oder wirken Sie schon?
  • Promenadologie: Gehen als Kreativstrategie/Kooperation mit "Neuer Norden Zürich"
  • Mentorat Projektentwicklung in den Künsten
  • Online Tutorial: Vocabularies of Resilient Art Practice (VORAP)

Struktur

  • 20 Lektionen pro Baustein, verteilt auf 2-4 Tage
  • selbstständiges Arbeiten

Ein Baustein gilt als Weiterbildungskurs und wird schriftlich bestätigt.

Die Kurse können auch ein erster Schritt zu einem CAS, DAS oder MAS sein.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Personen, die ihre erste künstlerische, gestalterische, performative oder künstlerisch-pädagogische Ausbildung bereits absolviert haben und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten für die Berufspraxis vertiefen und erweitern möchten.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 10. August

Kosten

pro Baustein: CHF 750.- (CHF 675.– mit netzhdk-Mitgliedschaft)
Mentorierte Projektentwicklung: CHF 800.-
Online Tutorial: Vocabularies of Resilient Art Practice: CHF 390.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Ende August

Dauer

Pro Baustein 2-4 Tage
Die Summer School wird durchgeführt vom 30. August - 09. September

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Zentrum Weiterbildung Sekretariat:
Tel. +41 43 446 51 77

berufsberatung.ch