Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Intensivpflege NDS HF, dipl., Expertin / Experte...

Diplom NDS HF

Höhere Fachschule Gesundheit Zentralschweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.722.28.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Intensivpatientinnen und -patienten sind Personen, die sich in akut lebensbedrohlichen Situationen befinden. Aufgrund bestehender oder drohender Organversagen sind Massnahmen zur Unterstützung und kontinuierlichen Überwachung der Vitalfunktionen erforderlich. Die pflegerischen Interventionen erfolgen oft in schnell wechselnden, unvorhersehbaren, lebensbedrohlichen Zuständen der Patientinnen bzw. Patienten.

Berufsprofil
Die diplomierte Expertin / der diplomierte Experte Intensivpflege NDS HF
  • erbringen qualitativ hochstehende sichere Dienstleistungen auf einer Intensivstation
  • setzen forschungsbasiertes, pflegebezogenes, medizinisches und pharmakologisches Fachwissen ein
  • handeln verantwortlich im Rahmen der medizinischen Delegation und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachdisziplinen
  • handeln selbstständig und eigenverantwortlich in Delegation oder Zusammenarbeit mit Fachärzten der Intensivmedizin
  • überwachen und pflegen kompetent Patienten in hoch komplexen Krankheitszuständen und in verschiedenen Altersgruppen
  • weiterhin assistieren sie bei intensivmedizinischen Eingriffen, gewähren eine intensive Überwachung vor und nach operativen Eingriffen, führen verordnete Schmerztherapien durch, leiten Not- und Wiederbelebungsmassnahmen ein und überwachen den Einsatz und die Kontrolle von medizintechnischen Geräten.
Arbeitsfelder
  • Intensivstation, Kardiologie, Rettungsdienst, Reanimation
  • Prä- und postoperative Patientenüberwachung, Diagnostik, kardiologische Intervention, Schmerztherapie, komplexe Pflegesituationen
  • Nationale und internationale Arbeitseinsätze in humanitären Hilfsorganisationen
  • Aus- und Weiterbildungsbereich

Voraussetzungen

Zulassung

Zum Nachdiplomstudium Intensivpflege NDS HF sind nachfolgende Personengruppen zugelassen
…dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
…Bachelor of Science in Pflege FH
…dipl. Rettungssanitäterin HF / dipl. Rettungssanitäter HF
…dipl. Hebamme HF bzw. Bachelor of Science Hebamme FH
…Personen, die über ein vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI anerkanntes ausländisches Diplom in den oben erwähnten Gesundheitsberufen verfügen

Über die definitive Aufnahme entscheidet die Studiengangsleitung mittels sur dossier Verfahren.

Kompetenznachweis
…Berufserfahrung von mindestens 12 Monaten bei 100% Arbeitspensum im Akutpflegebereich
…Äquivalenz zu OdA Santé Voraussetzungen Pflegekompetenzen
…Kopie des Anstellungsvertrags mindestens 50%-Pensum auf einer SGI anerkannten Station (Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin)
…Deutsche Sprache in Wort und Schrift (min. C2 Niveau)

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

Dipl. Expertin / Experte Intensivpflege NDS HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen


 

Links