?global_aria_skip_link_title?

Suche

Techniker/in Bauführung, Hochbau / Verkehrswegbau

Diplom HF

Campus Sursee

Kategorien
Ausbildungsort

Sursee (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

7.430.3.4 - 7.430.3.7

Aktualisiert 15.09.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In der höheren Fachschule Bauführung im CAMPUS SURSEE Bildungszentrum Bau erwerben Sie sich die Kompetenzen zur erfolgreichen Organisation, Führung, Steuerung und Administration einzelner Bauaufträge, Beherrschung der unter der Verantwortung laufenden Handlungen (ökonomisch, ökologisch, bautechnisch und gesetzes- und normenkonform) sowie der Verantwortung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Aufbau der Ausbildung

Blockausbildung: 2 Blöcke zu 85 bzw. 100 Ausbildungstagen 
oder 
Berufsbegleitende Ausbildung Verkehrswegbau: ca. 59 Einheiten à je 2-4 Tage, 1 Einheit à 10 Tage

Voraussetzungen

Zulassung

auf Anfrage

Zielpublikum

Baufachleute mit Ausbildung zum Baupolier und mit Praxisausweis gemäss besonderer Ausschreibung.

Kosten

auf Anfrage; Kantonsbeiträge

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Dipl. Techniker/in HF Bauführung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sursee (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Beginn 07.11.2022 bzw. 14.11.2022

Blockausbildung: November bis April
Berufsbegleitende Ausbildung Hochbau: August über 3 Jahre

Dauer

Dauer 22. August 2022 bis 11.04.2025

Blockausbildung: 37 Wochen innert 1.5 Jahren (185 Präsenztage)
Berufsbegleitende Ausbildung Hochbau: ca. alle 2 Wochen, ca. 59 Einheiten à je 2-4 Tage, 1 Einheit à 10 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch