?global_aria_skip_link_title?

Suche

Katechetin/Katechet mit Fachausweis

Abschluss Verband

Modu-IAK

Kategorien
Ausbildungsort

Seewen SZ (SZ)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Theologie, Religion, Spiritualität

Swissdoc

7.732.6.0

Aktualisiert 30.03.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Fachausweis Katechetin/Katechet befähigt:

  • konfessionellen Religionsunterricht im gewählten Zyklus zu erteilen (Unter-, Mittel- oder Oberstufe)
  • Liturgien mit Schülerinnen und Schülern zu gestalten
  • Katechetisches Arbeiten mit Erwachsenen mitzugestalten

Die Ausbildung wird von den fünf kirchlichen Arbeitsstellen für Katechese und Religionsunterricht der Kantone UR / SZ / NW / OW / ZG durchgeführt.

Aufbau der Ausbildung

 

Pflichtmodule

  • Grundlagen Religionspädagogik
  • Grundzüge biblischer Theologie
  • Grundzüge christlicher Existenz
  • Liturgiegestaltung
  • Spirituelle Prozesse begleiten
  • Katechetisches Arbeiten mit Erwachsenen
  • Leben und Arbeiten in der Kirche
  • Abschlussprüfung

 

Wahlpflichtmodule

  • Katechese Zyklus 1 (5-8 Jahre)
  • Katechese Zyklus 2 (9-12 Jahre)
  • Katechese Zyklus 3 und 4
  • Sakramentenhinführung: Taufe
  • Sakramentenhinführung: Versöhnung
  • Sakramentenhinführung: Eucharistie
  • Sakramentenhinführung: Firmung

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzungen

  • Freude und Fähigkeit, Kindern in ihrer Welt zu begegnen, sie in ihrer Lebens- und Glaubensentwicklung zu begleiten und zu fördern
  • Christlich-ökumenische Grundhaltung und positive Einstellung zur röm.-kath. Kirche
  • Kirchenmitgliedschaft
  • Bereitschaft, einen persönlichen und theologischen Entwicklungsweg zu gehen
  • Kontaktfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit
  • Psychische und physische Belastbarkeit, Lernbereitschaft
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder entsprechend grosse Berufserfahrung
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B1 bei Beginn der Ausbildung und bis zum Abschluss ist das C1 erforderlich)
  • Erfüllung der Zulassungsbedingungen zu den einzelnen Modulen (siehe Ausschreibungen)
  • Bestandenes Aufnahmeverfahren

 

Zielpublikum

Der Ausbildungsgang richtet sich in erster Linie an katholische Frauen und Männer, die den Beruf der Katechtin/ des Katecheten neu ausüben möchten. Einzelne Module können von bereits in der Katechese tätigen Personen auch als Weiterbildungskurse besucht werden.      

Anmeldung

Die Zulassung zum Ausbildungsgang erfolgt über ein Aufnahmeverfahren, welches an das Modul 35 „Leben und Arbeiten in der Kirche" gebunden ist. Dieses ist im Wohnkanton zu absolvieren.

Kosten

Die Kosten werden pro Modul erhoben und sind je nach Grösse des Moduls unterschiedlich.

 

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Fachausweis Katechetin/Katechet

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Seewen SZ (SZ)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

modulartig aufgebaut

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch