?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Apiculture, APIDEB1 et APIDEB2

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Fédération cantonale neuchâteloise d'apiculture, FCNA

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Cernier (NE)

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Tiere

Swissdoc

9.140.3.0

Aktualisiert 18.08.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

La première année de formation est consacrée aux premiers pas en apiculture. On y traite notamment de :

  • l'abeille insecte sociale (reine - mâles - ouvrières); anatomie, physiologie, maladie;
  • visite de printemps, recherche de la reine, de maladies éventuelles et redimensionnement de la colonie;
  • matériel, cadres, cire;
  • prévention de l'essaimage, pièges à varroas, marquage des reines;
  • essaimage, soins à la colonie, essaims artificiels;
  • précaution anti-pillage, matériel d'extraction, conditionnement;
  • le varroas
  • changement de reine, hivernage, protection contre la teigne.

La seconde année consiste en deux cours théoriques et six pratiques (chez les participants):

  • gestion et organisation d'une colonie;
  • maladie et parasitologie;
  • visite de printemps;
  • préparation à la miellée;
  • prévenir l'essaimage;
  • déplacement de colonies et récolte;
  • multiplication des colonies;
  • varroas suite et préparation à l'hivernage.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Ces cours sont le préalable obligatoire à la formation menant au brevet fédéral d'apiculteur.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Cernier (NE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 ans - 16 journées

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Links

berufsberatung.ch