Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Tanztherapie, Grund- und Aufbaustufe

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Institut am See für Tanztherapie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Kesswil (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen - Theater, Tanz, Zirkus

Swissdoc

7.826.5.0 - 9.734.10.0 - 9.826.10.0

Aktualisiert 01.11.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

 

Die Ausbildung ist konzipiert für Personen, die bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung haben.

TanztherapeutInnen können in psychotherapeutischen, pädagogischprophylaktischen sowie rehabilitativen Bereichen arbeiten, wie zum Beispiel:

  • Psychiatrische Einrichtungen mit stationären und ambulanten Patienten
  • Psychosomatische Einrichtungen
  • Psychiatrische oder psychosomatische Arztpraxen
  • Tageskliniken
  • Sonderwerkstätten
  • Nachsorge-Einrichtungen
  • Sonderpädagogische Einrichtungen
  • Schulen, Kindergärten
  • Alters- und Pflegeheime
  • Beratungsstellen
  • Ambulante Therapie von neurotischen und psychosomatischen Patienten

Das Institut arbeitet mit dem BTK (Schweizerischer Berufsverband für Bewegungs-, Tanz und Körpertherapien) sowie dem BTD (Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands) zusammen.
Die Ausbildungs-, Ethik- sowie Qualitätsrichtlinien beider Verbände werden übernommen.         

Voraussetzungen

Zulassung

Grundbildung mit eidg. Attest (EBA)

Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Mindestalter: 24 Jahre
- Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung
- Teilnahme am Einführungsseminar mit Interview

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Grundstufe: Zertifikat "Fortbildung in Tanztherapie" Aufbaustufe: Schuleigenes Diplom (ISTT) in Tanztherapie

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Kesswil (TG)

und Umgebung

Zeitlicher Ablauf

Dauer

Grundstufe 2 Jahre, Aufbaustufe 2 Jahre
4 bis 6 Wochenenden pro Jahr, ein 5-tägiges intensiv-Seminar pro Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Zusätzliche Kosten
- Unterkunft während der Intensivseminare
- 100 Std. ausbildungsbegleitende Einzeltanztherapie
- 30 Std. tanztherapeutische Supervision
- Tanztraining


Links

berufsberatung.ch