Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gestaltungspädagoge/-pädagogin IAC

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

IAC Integratives Ausbildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.21.0

Aktualisiert 17.09.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung eröffnet Wege zum Einstieg oder zur Vertiefung in die Vermittlung von Gestaltung, Kunst und Design in sozialen Institutionen, im Freizeitbereich und im Kurswesen.

Aufbau der Ausbildung

Aufbau

1. und 2. Jahr: Grundlagen

  • Werkstoffe, Techniken und Verfahren
  • Gestaltung und Wahrnehmung 
3. Jahr: Thematische Vertiefung
  • Kunst, Design, Visuelle Kommunikation und Vermittlung
  • Entwicklung und Umsetzung eines Workshops an den WERKtagen
  • Erwachsenenbildung: SVEB-Zertifikat Kursleiter*in (je nach Schwerpunkt teilintegriert)
4. Jahr: Projektjahr (nur im Wochenend-Modus)
  • Individuelle und mentorierte Projektarbeit
  • Inputs von Fachleuten zum Einstieg ins gestalterische Berufsfeld
  • Öffentliche Diplomausstellung

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Besuch des Einführungsseminars
  • Ausfüllen des Fragebogens zur persönlichen Motivation und Ausbildungsabsicht
  • Bei Bedarf: Aufnahmegespräch mit der Ausbildungsleitung

     

Quereinstieg: Nach Absprache mit der Ausbildungs- und Klassenleitung ab dem 2. Semester im 2. Jahr möglich. Eine vergleichbare, pädagogische und gestalterische Ausbildung muss nachgewiesen werden.

Kosten

Schulgeld 1., 2. und 4. Ausbildungsjahr: CHF 5'250.- pro Jahr

Schulgeld 3. Ausbildungsjahr

  • Schwerpunkt Gestaltung: CHF 5'250.- pro Jahr
  • Schwerpunkt Vermittlung - mit SVEB-Lehrgang (5 Module): CHF 6'200.- pro Jahr
  • Schwerpunkt Gestaltung + Vermittlung - mit SVEB-Lehrgang (6 Module): CHF 7'150.- pro Jahr

Hinzu kommen Auslagen für Werkstoffe, Mieten von Maschinen, Bücher, Eintritte in Museen etc.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Nach 2 Jahren:
Weiterbildungszertifikat

Nach 3 Jahren:
Diplom Gestaltungspädagoge/Gestaltungspädagogin iac, Stufe 1
SVEB-Zertifikat (optional)

Nach 4 Jahren:
Diplom Gestaltungspädagoge/Gestaltungspädagogin iac, Stufe 2

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

4 Jahre, unter gewissen Voraussetzungen ist ein Quereinstieg in das 2 Semester des 2. Jahres möglich.

Unterricht, wahlweise:
10 Wochenenden à 15 Stunden pro Jahr, jeweils Freitagabend bis Sonntagnachmittag sowie eine Intensivwoche mit 30 Stunden

oder

1 Wochentag à 5 Stunden während 32 Wochen im Jahr sowie 4 Intensivtage mit 20 Stunden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch