Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gestaltungspädagoge/-pädagogin IAC

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

IAC Integratives Ausbildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.21.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Exemplarische Erarbeitung von Grundlagen aus den Bereichen Dokumentation, Pädagogik, Design und Kunst
  • Themenbezogenes Vorgehen
  • Gestalterisch, künstlerische Arbeit mit allen eingeführten Werkstoffen
  • Hintergründe, Fachwissen und Beratung zu einer professionellen Präsentation der eigenen Arbeit
  • Sorgfältige Dokumentation von Prozess und Produkt
  • Einführung und Anleitung zum kritischen Dialog und zur konstruktiven Reflexion gestalterischer Arbeiten
  • Grundlagen zur Projektentwicklung und zum Projektmanagement
  • Integration von erwachsenenbildnerischen Inhalten (Modul SVEB 1)

Lernziel

Tätigkeitsfelder:
Vermittlung von Werken, Gestalten, Kunst und Design in Heimen und Institutionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; in Freizeit- und Kurszentren, in Projekten und Betrieben der Sozialarbeit und der Soziokultur
Bei entsprechender Erstausbildung; Vermittlung von Werken in Schulen
Selbständige Arbeit; Werkatelier, Produktegestaltung, Kunst, Kurswesen

Voraussetzungen

Zulassung

Aufnahmeverfahren

Quereinstieg:
Nach Absprache mit der Ausbildungs- und Klassenleitung ist ein Quereinstieg ab dem 2. Semester im 2. Jahr möglich. Eine vergleichbare, pädagogische und gestalterische Ausbildung muss nachgewiesen werden.

Kosten

CHF 5100 je für 1., 2. und 4. Jahr sowie das 3. Jahr mit Schwerpunkt Gestaltung
CHF 6050 für 3. Jahr mit Schwerpunkt Vermittlung
CHF 7000 für 3. Jahr mit Schwerpunkt Gestaltung und Vermittlung, mit SVEB Lehrgang (6 Module)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Abschluss nach 3 Jahren: Diplom Gestaltungs-pädagogin/Gestaltungspädagoge iac, Stufe 1
Der Lehrgang zum SVEB-Zertifikat (AdA FA-M1) ist – je nach Schwerpunkt – teilintegriert. Für das SVEB-Zertifikat (AdA FA-M1) braucht es die vom SVEB geforderten Selbstlernaktivitäten und den Nachweis von 150 Stunden Praxis in der Erwachsenenbildung. Dieser kann im Zeitrahmen von 5 Jahren geleistet werden (siehe www.alice.ch).
Abschluss nach 4 Jahren: Diplom Gestaltungs-pädagogin/Gestaltungspädagoge iac, Stufe 2

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

4 Jahre
10 Wochenenden pro Jahr plus eine Intensivwoche oder an einem Wochentag während 35 Wochen im Jahr plus 3 Intensivtage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links