Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in HF Medizintechnik, dipl.

Diplom HF

Höhere Fachschule für Medizintechnik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Sarnen (OW)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

7.555.11.9

Aktualisiert 11.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dipl. Medizintechniker/innen HF sind Fachpersonen für

  • Entwicklung
  • Produktion 
  • Schulung 
  • Beschaffung
  • Betrieb 
  • Unterhalt 
  • Entsorgung 

medizintechnischer Geräte.

Medizintechnische Geräte sind Produkte modernster Technik: Die Geräte bedienen sich naturwissenschaftlicher Prinzipien der Physik und Chemie und erzeugen für die Medizin nutzbringende Diagnosen und bildgebende Darstellungen oder ermöglichen heilende Therapien. Sowohl bei der Herstellung wie in der Anwendung im Spital erfordert der Umgang mit den vielfältigen technischen Systemen interdisziplinär geschulte und kompetente Fachpersonen.

Lernziel

Technik im medizinischen Bereich sachkompetent bearbeiten und mit allen Beteiligten des medizinischen Umfelds dank einer gemeinsamen Sprache kommunizieren können. Die berufsbegleitende Weiterbildung erlaubt eine fundierte, breit abgestützte Vorbereitung auf die individuellen Aufgabenbereiche der einzelnen Arbeitsfelder. 

Voraussetzungen

Zulassung

Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ):

  • Maschinenindustrie
  • Elektroindustrie
  • Metallindustrie
  • Ausbildung im Gesundheitsbereich
  • Pflegefachperson Anästhesie oder Intensiv
  • Fachfrau/Fachmann für med. tech. Radiologie
  • Biomedizinische AnalytikerIn

Mit naturwissenschaftlicher oder technischer Berufsmatura ist ein direkter Einstieg ins zweite Semester möglich

 

 

Kosten

CHF 850.- pro Semester

Hinzu kommen für die gesamte Ausbildung:
Lehrmittel ca. CHF 900.-
Prüfungsgebühren CHF 1000.-

 

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Diplomierte/-r Medizintechniker/-in HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sarnen (OW)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai

Dauer

7 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch