Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch ist das Portal am Freitag, 22. November ab 18.00 Uhr bis Samstag, 23. November 08.00 Uhr nicht verfügbar.

Suche

Leiter/in Restauration

Eidg. Diplom HFP

Hotel & Gastro formation Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weggis (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gastronomie, Hotellerie

Swissdoc

7.220.14.0

Aktualisiert 27.02.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Als Leiterin Restauration/Leiter Restauration haben Sie die Kompetenz, anspruchsvolle und komplexe Planungs-, Führungs-, Steuerungs-, Fach-, Kommunikations- und Informationsaufgaben im Bereich Service/Verkauf/Restauration zu übernehmen.

Führung in der Restauration

Als Leiterin Restauration/Leiter Restauration verfügen Sie über ein breites und vertieftes Fachwissen und können konkrete Anwendungen vornehmen. Sie unterscheiden, analysieren und kombinieren Produkte aus der gesamten Palette der Verpflegungsproduktion.

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in Form von Blockkursen erworben.

Module

  • Restauration
  • Marketing und Verkauf
  • Betriebsorganisation
  • Führung
  • Finanzen
  • Wirtschaft und Recht

Lernziel

Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • einen eidgenössischen Fachausweis für Bereichsleiterin Restauration/Bereichsleiter Restauration oder Restaurationsleiterin/Restaurationsleiter oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt;
  • seit erfolgreichem Abschluss der Berufsprüfung mindestens drei Jahre im Beruf, in Kader- oder Führungsfunktion, gearbeitet hat;
  • über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt;

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziff. 3.41

und die rechtzeitige und vollständige Abgabe der Diplomarbeit.

Kosten

Unterrichtskosten inkl. Lehrmittel: CHF  9’520.-;
Modulprüfungen: CHF 780.-;
Anrechenbare Kurskosten: CHF 10’300.-;
Abschlussprüfung: CHF  1’700.-*;
ggf. Beitrag Bund1): – CHF 5’150.-;
ggf. Beitrag L-GAV2) – CHF 3’850.-;
Kosten nach Subvention ohne L-GAV: CHF 6’850.-;
Kosten nach Subvention mit L-GAV: CHF 1’300.-

* Die Kosten für die Abschlussprüfung werden vom L-GAV übernommen.

1) Vorausgesetzt wird ein Wohnsitz in der Schweiz sowie das Absolvieren der Abschlussprüfung.

2) Vorausgesetzt, dass der Betrieb, in welchem Sie zum Zeitpunkt der Anmeldung arbeiten, zwingend dem L-GAV im Gastgewerbe unterstellt ist.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Nach externer Prüfung: Leiterin Restauration mit eidg. Diplom/Leiter Restauration mit eidg. Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weggis (LU)

Hotel & Gastro formation Weggis

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Alle zwei Jahre (Daten auf Anfrage)

Dauer

1½ Jahre (8 Blockkurse à 1 Woche)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Mail-Kontakt: hbb@hotelgastro.ch

berufsberatung.ch