Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Hundetrainer/in, Basisfachausbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

cumcane familiari

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Sursee (LU)

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Tiere

Swissdoc

7.140.11.0

Aktualisiert 14.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der modular aufgebaute Lehrgang bei  cumcane familiari® ermöglicht es Ihnen, sich Schritt für Schritt die notwendigen Kompetenzen für eine fachkundige und kompetente Gestaltung von theoretischen und praktischen Lektionen im Bereich der Ausbildung von Hundehaltenden anzueignen. Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung berechtigt Sie, die Kurse Sachkundenachweis SKN durchzuführen.

  • Sie gestalten und begründen Lehr- und Lernsituationen auf Grund aktueller Erkenntnisse aus Lerntheorie und Verhaltensbiologie.
  • Sie intervenieren auf Basis von Körpersignalen des Normalverhaltens der Hunde, ihrer Bedürfnisse und Anzeichen von Angst, Stress und Leiden.
  • Sie berücksichtigen Grundsätze des Lernens Erwachsener im Unterricht.
  • Sie unterteilen das Lernen zeitlich und didaktisch in sinnvolle Lernphasen.
  • Sie erfassen Störungen und schwierige Situationen, übernehmen Leitung und fördern Klärungen.

 

Kosten

CHF 5'530.-, zuzüglich Abschlussprüfungsgebühr CHF 450.- 

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sursee (LU)

Diegenstal ob Sursee und Agglomeration Luzern Stadt

Zeitlicher Ablauf

Beginn

9 Monate

Dauer

Zeitlich gliedert sich der Lehrgang in die Präsenzzeit von 196 Lernstunden (gesetzlich vorgegeben 140 Lernstunden),
die begleitete Lernzeit von 70 Lernstunden und in das Selbststudium, Kompetenznachweise sowie
Transfergruppenarbeit von ca. 70 Lernstunden – insgesamt 336 Lernstunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Links