Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Integratives Brückenangebot (IBA)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Berufsbildungszentrum BBZ Pfäffikon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Pfäffikon SZ (SZ)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Brückenangebots-Typen

Vorbereitung auf verschiedene Berufe

Swissdoc

10.114.9.0

Aktualisiert 06.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Integrations Brückenangebot (IBA) richtet sich an spät zugezogene Jugendliche im Alter zwischen 15 und 21 Jahren. Das Angebot ist klar auf eine möglichst intensive sprachliche Förderung und eine schnelle Integration in die schweizerische Gesellschaft und Berufswelt ausgerichtet.

Aufbau der Ausbildung

Das IBA besteht aus zwei Profilen:

  • Grundjahr (Profil G)
    Im Grundjahr werden die Basiskenntnisse Deutsch als Zweitsprache vermittelt. Zusätzlich erhalten die Lernenden Unterricht in weiteren schulischen Fächern, wie Mathematik, ICT, Berufswelt, usw.
  • Aufbaujahr (Profil A)
    Im Aufbaujahr werden die Deutschkenntnisse ausgebaut. Die Lernenden erarbeiten sich die nötigen Kompetenzen zur Berufswahl, entscheiden sich für einen Beruf und lernen, wie man sich richtig bewirbt.

Voraussetzungen

Zulassung

Aufgenommen werden spät zugereiste fremdsprachige und schulentlassene Jugendliche zwischen dem 15. und dem 21. Altersjahr, die wegen fehlenden oder ungenügenden Kenntnissen der deutschen Sprache, wegen schulischen Defiziten oder wegen mangelnden Kenntnissen der schweizerischen Sitten und Gebräuche noch nicht in der Lage sind, eine Berufsausbildung zu absolvieren.

Kosten

Schulgeld pauschal: Fr. 400.00
Lehrmittel, Material: Fr. 200.00 bis 400.00

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Pfäffikon SZ (SZ)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

im August

Dauer

1 Jahr/Profil

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links