Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Vorlehre mit Schwerpunktbereich

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen GBS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Vorbereitung auf Berufe in Handel, Verwaltung, Verkehr - Vorbereitung auf Gesundheitsberufe und soziale Berufe - Vorbereitung auf technische und handwerkliche Berufe - Vorbereitung auf verschiedene Berufe

Swissdoc

3.400.3.0 - 10.114.9.0

Aktualisiert 03.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Vorlehre ist ein Angebot mit einem Schul- und einem Praktikumsteil. An einem Schultag pro Woche wird in Niveauklassen gearbeitet.

Basisfächer

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Themenunterricht

Die Lernenden haben die Möglichkeit, zwischen folgenden drei Schwerpunktbereichen zu wählen:

  • Dienstleistungsorientiert-sozial
  • Technisch-handwerklich
  • Alltagsgestaltung - Hauswirtschaft

Vier Tage Praktikum werden mit einem privatrechtlichen Vertrag geregelt. Wer keinen Praktikumsplatz hat, besucht an zwei Tagen die Schule.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Einreichen der vollständigen Anmeldeunterlagen
  • Abgeschlossene Volksschule
  • Empfehlung durch die Abgangsschule

Über die Aufnahme wird im Anschluss an das Aufnahmegespräch entschieden.
Die Probezeit dauert 7 Wochen.

Kosten

Schulgeld Wohnort Kanton St. Gallen: CHF 900.-
Schulgeld Wohnort ausserkantonal: CHF 5'600.-
Hinzu kommen Auslagen für Kopien, Schulmaterial etc.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links