Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Finanzmanagement für Nicht-Finanzfachleute

CAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.614.15.0

Aktualisiert 21.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

  • Grundkurs Rechnungswesen: Rechtliche und fachliche Grundlagen der finanziellen Zusammenhänge; Bilanz, Erfolgsrechnung, Geldflussrechnung, Jahresabschlüsse, Rechnungslegung; Grundlagen der Betriebsbuchhaltung
  • Fachkurs Finanzen: Lesen und Verstehen von Geschäftsberichten; Working Capital Management, Kostenrechnungsinstrumente, Unternehmensfinanzierung, Investitionsmanagement, Sanierung, Liquidation
  • Fachkurs Controlling: Führen mit Kennzahlen; Projektcontrolling; Strategiecontrolling; Personalcontrolling; Qualitätscontrolling; Kostencontrolling; Prozesscontrolling
  • Modul Fachcoaching: Individuelle Erarbeitung eines unternehmens-, branchen- oder fachspezifischen Themas

Lernziel

Der Lehrgang vermittelt Personen mit nicht betriebswirtschaftlichem Hintergrund eine solide Basis im modernen Instrumentarium der finanziellen Steuerung. Dieses Studium befähigt Sie Führungsaufgaben besser wahrzunehmen und Führungsinstrumente effektiver einzusetzen.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Angemeldeten benötigen einen Teritärabschluss bzw. eine abgeschlossene Lehre und gleichwertige Qualifikation sowie zwei Jahre Berufspraxis.

Zielpublikum

  • Unternehmer/-innen und Projektleiter/-innen sowie Fach- und Führungskräfte ohne vertiefte Finanzkenntnisse (z.B. Ingenieure/-innen, Naturwissenschafter/-innen, Informatiker/-innen, Marketing- und Personalfachleute) sowie Führungskräfte aus allen Branchen, welche
  • Führungsaufgaben innehaben oder diese anstreben (z.B. Projektleitung, Team- und Abteilungsleitung, Projektcontrolling),
  • beratend in der Schnittstelle zur Betriebswirtschaft tätig sind,
  • ihren fachlichen Hintergrund durch eine praxisbezogene Ausbildung in Finanzmanagement und Controlling ergänzen wollen.

Kosten

CHF 9'800.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Finanzmanagement für Nicht-Finanzfachleute

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jährlich

Dauer

23 Tage, 180 Lektionen, 20 Kurstage berufsbegleitend, jeweils Donnerstag/Freitag/Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Grafenauweg 10
6302 Zug
+41 (0)41 757 67 67
ifz@hslu.ch