Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Moderne Personal- und Organisationsentwicklung

CAS - Kurszertifikat / Kursbestätigung

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.32.0 - 7.616.46.0

Aktualisiert 24.05.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sie erhalten in konzentrierter und strukturierter Form einen Überblick über die heutigen Aufgaben, Konzepte und Anwendungen einer modernen Personal- und Organisationsentwicklung. Dabei können Sie wählen: Sie besuchen entweder nur einzelne Module als Fachkurs oder schliessen ab mit einem Certificate of Advanced Studies (CAS) und 15 ECTS-Kreditpunkten.

Voraussetzungen

Zulassung

 Zielpublikum

  • Personalleiter/innen, Personalverantwortliche, PE-Spezialist/innen, Ausbildungsverantwortliche
  • GL-Mitglieder von KMU, höhere Kader mit Personalverantwortung, Change Manager/innen
  • Interne Berater/innen, Management Development-Verantwortliche, Wissensmanager/innen
  • Fachspezialist/innen, die sich im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung weiterentwickeln wollen

Kosten

Zertifikatskurs (CAS):   Zertifikatskurs (CAS) inkl. Pflichtliteratur (2 Bücher) und Unterlagen; 20 Kurstage, rund 2 Tage Schlusskolloquium, angeleitetes Selbststudium, Prüfungsnachweise CHF 9'800.–- Fachkurs: Modul 1 (10 Kurstage):
Personalentwicklung, inkl. Unterlagen und 1 PE-Buch CHF 4'400.-- Modul 2 (10 Kurstage):
Organisationsentwicklung, inkl. Unterlagen und 1 OE-Buch CHF 4'400.-- Modul 1 und 2, inkl. Unterlagen und 2 Bücher CHF 8'200.--

Im Falle einer Abmeldung bis 4 Wochen vor Kurs- bzw. Modulbeginn erheben wir eine Bearbei­tungs­­gebühr von CHF 500. Danach bzw. bei Nichterscheinen berechnen wir die gesamte Teilnahme­gebühr. Die Fachhochschule Nordwestschweiz behält sich das Recht vor, bei niedriger Teilnehmenden­zahl den Kurs oder einzelne Module zu verschieben oder abzusagen.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung
  • Certificate of Advanced Studies CAS

Abschluss als Zertifikatskurs:
Der Abschluss entspricht 15 ECTS-Punkten gemäss European Credit Transfer System (450 Stunden) und trägt den Titel CAS Certificate of Advanced Studies FHNW in Moderner Personal- und Organisationsentwicklung.
Dieser CAS ist Teil des modularen MAS “Leadership und Changemanagement“.

Abschluss als Fachkurs:
Kursbestätigung der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW für den Besuch aller 20 Kurstage resp. der besuchten Einzelmodule.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Juni und November

Dauer

20 Kurstage, rund 2 Tage Schlusskolloquium, angeleitetes Selbststudium, Prüfungsnachweise (während ca. 1 Jahr)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Dagmar Witschi, dagmar.witschi@fhnw.ch, T +41 62 957 20 18
Kursleitung: Prof. Dr. Anita Graf