Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Motivationsprogramm für Jugendliche - Tischlein deck dich

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Tischlein deck dich - Motivationsprogramm für Jugendliche

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

3.400.5.0

Aktualisiert 06.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Arbeitstraining
Die Teilnehmenden sind in einen Arbeitsprozess eingebunden, an dem sie den Bereichen Verkauf, Hauswirtschaft, Gastronomie, Hauswirtschaft und Dekoration arbeiten.  

Bildungswerkstatt
Der Mathematik-, Deutsch- und Allgemeinbildungskurs wird an einem Nachmittag von der Allgemeinen Gewerbeschule Basel durchgeführt. Die Teilnehmenden haben zusätzlich die Möglichkeit sich einen halben Tag pro Woche auf Eignungstests vorzubereiten und sich mit individuellen Lernzielen zu befassen.

Berufsfindung
Die Teilnehmenden arbeiten zwei halbe Tage pro Woche in der Bewerbungswerkstatt an ihren Bewerbungsdossiers. Die Lehrstellensuche wird individuell unterstützt und die Begleitung erfolgt in kleinen Gruppen. Ziel ist der Übertritt in eine Lehrstelle oder qualifierende Ausbildung.

Coaching
Die Teilnehmenden erhalten einen persönlichen Coach. Die Laufbahnbildung steht im Vordergrund.

 

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links